Lippenpircing. Tut's weh? :D

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Es kann betäubt werden, empfehle ich aber nicht. Das Gewebe schwielt dabei ein wenig auf und kann die Position des Piercings dadurch nacher ein wenig verändern. Meist wird es zuerst angezeichnet und nacher gezeigt ob die Stelle so ist, wie du es wolltest.

Es wird dann meist mit einer speziellen Klammer fixiert.. mit einem Loch in der Mitte. Dort wird die Kanüle/Braüle (unterscheidet sich in der dicke) durch gestochen. Im Stichkanal wird nacher das Piercing eingeführt.

Aber am besten schaust du dir auf Youtube oder gleich beim Piercer an, wie das geht ;) Und vergiss es nicht : NICHT SELBER STECHEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sineek
17.02.2009, 16:54

Danke. Selber stechen könte ich sowieso nieeemalz machen. xD Aber wieso eigentlich nicht selber?

0

Naja, doll weh tut es nicht. Aber es bleibt ein deutlich sichtbares Loch wenn du den Stecker irgendwann rausnimmst. Und über das Loch in deinem Gesicht wirst du dich tierisch ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die Lippe hab ich keins, aber 2 woanders. Kann dir nur sagen, es wird nicht betäubt nur mit Eisspray etwas. Es tut nur einen kleinen moment weh, dannach gehen die schmerzen schnell weg und sollte schnell verheilen! Mach sowas aber auf keinen Fall selber, schau dir den Pircer genau an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winterkind21191
20.05.2013, 00:01

Kein vernünftiger Piercer verwendet Eisspray.

0

NEEIIIN es tut nicht weh. also wen du dir einen unten stechen willst tut es nicht weh.! aber OBEN tut es verdammt weh xD VIEL SPAss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beiss dir auf die lippe dann weißt du ob es schmerzt

lass den blödsinn mit dem piersing das sieht so scheiße aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sehen willst, wie eines gemacht wird, geh doch zu youtube.com und suche nach "labret piercing" oder "lip piercing" ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut weh , aber nur wenn du lachst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Piercings werden niemals betäubt!

Schmerz ist individuell, da musst du dich wohl oder übel überraschen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es nicht, noch ist es hipp aber spätestens wenn du ne vernünftige Arbeit haben willst wird das zu nem Problem. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scader1
17.02.2009, 16:51

Genau meine Meinung. Und es sollte richtig weh tun!!!!!

0

Es wird nicht betäubt, einfach durchgestochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimmer als Impfen beim Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sineek
17.02.2009, 16:52

Ich hab angst vor spritzen... xD

0

Tut überhaupt nicht weh, wird nicht betäubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sineek
17.02.2009, 16:51

Wie kann das denn nicht weh tun? Da wird doch was durch die lippe gestochen.. eher dadrunter aber trozdem.. das muss doch weh tun?! xD

0

Verschandle dich doch nicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rurii
17.02.2009, 16:55

Eigene Meinung, hilft ihr ganz und gar nicht ;)

0

Lochzange, und selber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scader1
17.02.2009, 16:53

Aber es muß genug Rost dran sein.........

0

Ja, tut doll weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scader1
17.02.2009, 16:52

;-)

0

Was möchtest Du wissen?