Lippenpiercing für schmale unterlippe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

als ich losgegangen bin, um mir mein medusa piercing stechen zu lassen, hat der piercer extra allen möglichen schmuck rangekramt und wir haben zusammen drangehalten und beraten! das war voll gut und hat mir auch die angst vorm stechen genommen. ich denke, dass du bei jedem guten piercingstudio auch ne gute beratung erhältst, allerdings würde ich bei schmalen lippen wahrscheinlich eher ein mittiges piercing bevorzugen, wie labret oder medusa (oder beide zusammen). bei einem seitlichen piercing kann es sein, dass das in konkurrenz zu deinen lippen tritt und das sieht dann total merkwürdig beim reden aus (ich muss dann immer dahinstarren, weil ich dann immer denke, der eine mundwinkel hängt runter)

du kannst ja nicht nur die stelle aussuchen, sondern noch ob du das durch das lippenrot gestochen haben willst (sieht cool aus). http://367.imageshack.us/367/5071/271dk1.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dünnen Lippen würde ich keinen Ring nehmen sondern einen stecker; weil ich finde das sieht etwas komisch aus.. Oder ich würde halt ein labret piercing nehmen wie schon erwähnt wurde. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei schmalen lippen ist das vielleicht nicht soo schön. dann wirkt der ring ja größer als die lippen selbst.

ich wollt schon ewig lange lippenpiercing, aber mich rät jeder davon ab, weil ich auch etwas kleinere lippen hab..

frag mal im freundeskreis rum, obs dir stehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal Lob wegen der Grammatik und Rechtschreibung. Von Den Fehlern her ist's nicht tragisch :) und das mit dem Piercing : Ich würde auch empfehlen dass du zum Piercer gehst und dich beraten lässt. Oder eben im Freundeskreis fragst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?