Lippenpiercing draußen, wie Narbe "unsichtbarer" machen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also insofern Du es wirklich für immer raushaben willst fällt mir nur Make-Up ein, ansonsten gibt es "Piercings" aus Silikon, in Hautfarbe, das könntest Du reinmachen, das sieht man kaum dass es ein Piercing ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also je nachdem wie lange du es hattest (richtig abgeheilt oder nicht) kann es sein, dass es gar nicht mehr richtig zuwächst, sondern sich nur zusammenzieht. Sichtbar bleibt es in den meisten Fällen.

Du könntest beim Piercer mit einer dickeren Nadel (wenn 1,2 mit 1,6 oder 2,1mm) nochmal durchstechen lassen. Die innere Haut wird zerstört. Anfangs haste dann halt ne Wunde an der Stelle, diese kann dann aber normal zuwachsen und man hat "nur" eine Narbe". Kann auch sein, dass ein Krater bleibt, wenn die Haut außen nicht auch noch angeritzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SallysFreakshow
07.10.2011, 12:34

Das Piercing hatte ich jetzt 1 Jahr.. ziemlich genaus sogar. Ein Kumpel von mir hatte allerdings sein Piercing sogar länger drinnen und bei ihm ist es nur noch ein kleines Loch.

Ich dachte mir einfach diesen mini Knüppel da wegzumachen. Würde dann bluten aber nicht so als Narbe enden. (das hoffe ich)

0

Du könntest es ja nochmal stechen lassen und dann heilt es frisch ab. Vielleicht bringt das den gewünschten Erfolg?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abdecken mit abdeckstift ich habe das gleich problem und übermale es :D mit einem abdeckstift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SallysFreakshow
07.10.2011, 12:37

werd ich mir wohl oder übel einen kaufen müssen. Mouse hilft da echt net :D

0

Was möchtest Du wissen?