Lippenkauen abgewöhnen wie kann ich das schaffen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe das gleiche, nur dass ich mit meinen Fingern die Haut quasi abziehe bis es blutet (das klingt richtig ekelhaft.... xD). Mir hilft es wenn ich oft so Lippenpflege drauf machen, weil ich dann nicht mehr das Bedürfnis habe weil die dann nicht mehr trocken, sondern schmierig und eklig sind. Ich weiß jetzt nicht wie das bei dir ist, macht du das kauen einfach nur so generell, oder auch speziell wenn die Lippen trocken sind?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe so ein problem auch nur das ich die haut an meinen fingern also um die fingernägel herum und die fingernägel zusätzlich noch "abkaue" und das teilweise auch bis sie manchmal bluten... ich mach das auch schon seid ich zurückdenken kann und weiss mir da auch nicht wirklich zu helfen da ich es teilweise garnicht mitbekomm das ich das mache... so geht es dir denke ich mal auch^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zB zu Hause bist, kannst du dir einen Gegenstand in die Hand nehmen und ihn die ganze Zeit hin und herdrücken. Irgendein stabiles Gummi vlt. Es könnte ja helfen, dann lenkst du deine unruhige Energie auf etwas anderes. Es würde vlt zur Entwöhnung des Lippelkauen beitragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Der Zahnarzt kann eine 'Aufbissschiene' machen. Eigentlich ist sie gegen Zähneknirschen, aber damit kann man nicht an den Lippen knabbern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dann was anderes machen. Klingt dumm aber hilft. Z.B., wenn man mit rauchen aufhören wi, soll man einfach, wenn man den Drang hat zu rauchen, ein Ticktack nehmen. Versuch das mal. Oder ein Kaugummi, oder trag einen Ring an dem du dan rumfummeln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?