Lippenherpes oder Eiterpickel an Unterlippe?

Von heute ( das über der Lippe War ein kleiner Pickel) - (Gesundheit, Arzt, Herpes)

4 Antworten

Herpes, du solltest Zinktabletten (frei in der Apotheke erhältlich) zu dir nehmen um weitere Ausbrüche zu reduziern oder gar zu mindern.

Um Herpes zu bekommen brauchst du niemanden küssen da reicht ein Glas mit Viren dran. Gib nen Tupfer Zahnpasta drauf.

SCHWARZ VERKRUSTETE LIPPENHERPES WAS TUN?

Ich habe vor knapp 2 Tagen einen Lippenherpes auf der Unterlippe gehabt. Dieser hat sich jedoch direkt vermehrt und es sind 3 Stück nebeneinander geworden. Es sah einfach nur schrecklich aus!!! Habe mir dann (da ich auf Klassenfahrt war und keine anderen Mittel parrar hatte) über Nacht Zahnpasta raufgetan und es wurde alles nur noch viel schlimmer:((( Meine ganze Unterlippe ist mehr als trocken geworden und die Lippenherpese haben eine Kruste gebildet und sind !!schwarz!! geworden:(( daraufhin habe ich mir meine unterlippe erst einmal eingecremt aber die schwarzen verkrusteten Herpese sind immernoch geblieben. Ich habe zu Hause Herpes Pflaster l, aber ich bin mir nicht so sicher ob das jetzt eine so gute Idee ist sie jetzt zu benutzen.. Was soll ich tun??

...zur Frage

Dringend,Ekliges Problem mit Lippe!

Hier meine Situation : Meine Unterlippe war zuerst an einer Stelle recht stark geschwollen , Schwellung ging leicht zurück dafür ist an gleicher Stelle anscheinend über Nacht die Lippe aufgerissen , Nach ein-zwei Stunden seh ich im Spiegel das es leicht gelb verkrustet ist ( Eifer ?) , habs weg gemacht , jetzt offene Wunde , wenn ich spüre dass da was kommt tupfe ich es weg .

Ist das Herpes ? Gattin noch nie welchen , möchte ungern zum Arzt oder Apotheker.

Danke im Vorraus :D

...zur Frage

Diagnose Epilepsie war wohl eine Fehldiagnose, oder?

Liebe Community,

ich sollte wohl froh sein, wenn es wirklich zutreffend ist, dass die Diagnose Epilepsie bei mir eine Fehldiagnose war. Trotzdem bin ich enttäuscht, weil mir wieder mal nicht weitergeholfen werden kann, denn auch mein Zahnarzt weiß keinen Rat!

Aufgrund meiner durch Zungenbisse an den seitlichen Rändern vernarbten Zunge hat ein Neurologe bei mir epileptische Anfälle im Schlaf vermutet, eigentlich auch diagnostiziert und mir Lamotrigin verschrieben. Ich sprach das Problem auch bei meinem Hausarzt an, weil ich Zweifel hatte. Mein Hausarzt meinte, das ganze sei plausibel, da bei mir im Schlaf ja ganz offensichtlich der Schmerzreiz ausgeschaltet sei (ich bemerke die Verletzungen immer erst am Morgen).

Vor einigen Tagen habe ich mir nachts wieder in die Zunge gebissen und konnte 2 Tage fast nichts essen, weil ich solche Schmerzen hatte.

Es ist aber auch schon desöfteren vorgekommen, dass ich mir heftig in die Lippe gebissen habe. Da werde ich aber komischerweise von dem Schmerz fast immer wach! So auch letzte Nacht. Ich spürte, wie sich ein Schneidezahn in die Unterlippe bohrte und sorgte sofort für Entlastung. Das Problem tritt vor allem dann auf, wenn ich meine Aufbissschiene trage. Mein Zahnarzt sagt aber, sie sitze optimal und ich beiße mir in die Zunge und Lippe aufgrund der Fehlstellung meiner Oberkieferzähne.

Das ganze hört sich so an, als wenn ich die Diagnose Epilepsie vergessen sollte, oder, wenn ich manche Bissverletzungen im Schlaf spüre?

Würdet ihr mir raten, zu einem anderen Neurologen zu gehen oder es als Fehldiagnose abzutun?

Liebe Grüße,

Novatova

...zur Frage

Was hilft am besten gegen Herpes auf der Lippe?

Ich habe seit Dienstag Herpes:( Heute würde er gelblich und es spannte sehr an der Stelle. Heißt es dass der heilungsprozess begonnen hat ? Die letzten Tage habe ich immer wieder Honig und Teebaumöl aufgetragen, da dies ja scheinbar helfen solle. Nun möchte ich wissen was am besten gegen lippenherpes hilft, da ich am Samstag auf einem Geburtstag eingeladen bin und da ungerne mit einem dicken Herpes antanzen möchte :)

...zur Frage

Woher kommt die Krankheit HERPES? Auf welcher Grund? Wie lange dauert bis zu entfernen? Was kann damit noch sein? Wo liegt der Grund?

...zur Frage

Lippenherpes - Ansteckung trotz nicht akutem Ausschlag?

Bei Google findet man viele Informationen über Lippenherpes, jedoch keine Antwort auf meine Frage:

Kann man sich bei jemandem mit Lippenherpes anstecken, obwohl der Ausschlag nicht akut ist?

Soll heissen, die Person hat in unregelmässigen Abständen kleine Bläschen auf der Lippe. Wenn ich also den Zeitraum zwischen den Bläschen "ausnutze", kann ich mich dann trotzdem anstecken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?