Lippenbndchen Piercing ENTZÜNDET?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann sein, dass es ein bisschen gerissen ist. Manchmal sieht man das nicht mal. Am besten behandeln wie ein frisches Piercing, das ist nie falsch. Wenn es wirklich nicht besser wird solltest du doch darüber nachdenken wenigstens mal zum Piercer zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saraxxxy
15.06.2016, 23:20

Kennst du vielleicht ein gutes Mittel, das es in der Apotheke gibt? Und Dankeschön erstmal :) 

0
Kommentar von Calioniel
15.06.2016, 23:23

Leider nicht, allerdings hab ich damals gesagt bekommen, dass desinfizieren im Mund mehr oder weniger unnötig ist. Normale Mundhygiene reicht. Aber eine Spülung kann man nutzen, das hilft vielleicht auch. Viel Glück, dass es bald besser wird! :)

0

Kann sein, dass es eventuell verletzt ist. An der Stelle kann das durchaus mal passieren. Einfach behandeln, wie ein frisch gestochenes Piercing. Da es im Mund ist, geht es ja mit Desinfektionsmittel eher nicht, also am besten eine antibakterielle Mundspülung kaufen und nach jeder großen Mahlzeit mal spülen (und nach jeder Zigarette, falls du Raucher sein solltest). Kann dir da die von Meridol empfehlen, habe ich für mein Zungenpiercing benutzt.

LG, Sarah. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest mit Kamillen-Tee den Mund spülen. Aber bitte geh trotzdem zum Piercer, sicher ist sicher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es in einem Studio machen lassen?

Wenn nein lass ihn dir entfernen und desinfizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saraxxxy
15.06.2016, 23:21

Ja, ich hab es in einem Studio machen lassen, ist allerdings auch schon 1 1/2 Jahre her :D

0

Desinfizierst du es?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saraxxxy
15.06.2016, 23:19

Hab ich am Anfang gemacht, nach 1 1/2 Jahre nicht mehr. Putze es aber trotzdem mehrmals täglich

0
Kommentar von Minabella
15.06.2016, 23:20

Ich würde Octenisept kaufen in der Apotheke und täglich benutzen, vllt hilft das ja.

1
Kommentar von Saraxxxy
15.06.2016, 23:22

Okay, Dankeschön :) 

0

Was möchtest Du wissen?