lippenbändchen!?ist echt mega wichtig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja natürlich kann man das in Deinem Alter machen. Diesen kleine Eingriff zahlt die Krankenkasse. Entweder macht das "Dein" Hauszahnarzt selbst oder er überweist Dich zu einen Mund- und Kieferchirurgen. Wenn alles verheilt ist (geht ganz schnell) laß Dich zum Kieferorthopäden überweisen. Am besten gehst Du mit Deiner Mutter dorthin und laßt Euch beraten. Über die kieferorthopädischen Kosten wird er Euch auch was sagen können.

Bunny900 26.01.2014, 10:40

Kann der Zahnarzt das nicht machen?

0
Deichgoettin 26.01.2014, 10:46
@Bunny900

eine kieferorthopädische Behandlung sollte schon ein Fachzahnarzt machen. Der macht das jeden Tag und hat seine Erfahrungen.

0

1) Ja, das klappt auch noch mit 80, sofern das Lippenbändchen denn auch wirklich die Ursache für die Zahnlücke ist.

2) Das musst du direkt mit deiner Kasse klären. Einige Kassen sind da recht grosszügig, andere nicht so. Allerdings ist der Eingriff nicht besonders teuer.

3) Die Kieferorthopäden machen das meistens selbst, "normale" Zahnärzte eher weniger. Aber frag das einfach deinen Arzt, er wird dir schon sagen, ob er das selbst machen will oder nicht.

Deichgoettin 20.01.2014, 17:28

Kieferorthopäden machen so was nicht. Entweder "normale" Zahnärzte oder Kieferchirurgen

0

Was möchtest Du wissen?