Lippenbändchen bei Diastema durchtrennen Erfahrungen?

1 Antwort

Hallo erdbeerpresse,

Ich bin gelernte Zahnarzthelferin. Ich würde dir raten das ganze mal von deinem Zahnarzt anschauen zu lassen, da es oft nicht nötig ist das Lippenbändchen zu entfernen. 

Vielen Dank für deine Antwort. Meine Mutter ist gegen eine Kieferorthopädische Behandlung. Ist diese nach dem Eingriff notwendig oder schließt sich die Lücke von selbst? 

0
@erdbeerpresse

Es kommt immer ganz drauf an. Bei manchen schließt sich die Lippe bei manchen nicht. Was spricht gegen eine Kieferorthopädische Behandlung? Heutzutage geht das alles recht schnell wenn die Zähne nicht komplett kreuz und quer stehen (um es mal ehrlich zu sagen) Ich selber hatte auch 2 1/2 Jahr eine und bin jetzt im nachhinein sehr glücklich das ich das gemacht habe. Überleg es dir nochmal ;)

0

Zahnlücke, arzt hat mich verarscht?

Hallo Leute,

kurz zu meiner Person: Ich bin 22, männlich und hatte vor ungefähr 6 Jahren eine feste zahnspange. Die Kieferorthopädin hatte mir nachdem sie mir die Spange entfernt hatte, einen draht an die Innenseite meiner unteren zähne befestigt jedoch nicht oben! Nun habe ich zwischen den Schneidezähnen eine 2mm kleine Lücke und eine größere an den Eckzahn oben. Meine Frage: Musste die Ärztin auch nicht oben den draht befestigen ? Wieso hatte sie mich nicht aufgeklärt ? Habe ich einen Anspruch noch ? Und das wichtigste: was kann ich tun, um die zahnlücke zu schließen, die stört mich nämlich mittlerweile extrem ? Ist es möglich, dass ich genau wie unten, oben einem draht von innen bekomme ? Kann man auch einfach die lippenbändchen entfernen ? Achja mein Zahnarzt hatte mir eine Füllung vorgeschlagen, sieht man die ?

Bitte helfen ich würde mich wirklich übern jeden Rat freuen.

...zur Frage

Zahnlücke nach beendeter Behandlung wieder da?

Halli Hallo,

ich habe mit 12 oder 13 eine Zahnspange bekommen, weil meine Zähne oben wirklich schrecklich aussahen, da mir auch 2 Zähne von geburt an fehlten (glaube es sind die seitlichen Schneidezähne). Hatte dann ein paar Jahre ne feste Spange und das wurde alles nach vorne geholt, bis die Lücke zu war.

Jetzt nach 2 Jahren ist die Lücke aber wieder da und wird immer größer. Hab mal mit den Lineal gemessen es müssten so um die 2mm sein.

Habe auch nie so einen Draht bekommen, der die Zähne dann zusammenhält. Mein Lippenbändchen hab ich auch noch.

Meine Frage:

Was soll ich tun & auf was hab ich anspruch? Mich beim KOP beschweren? Zum zahnarzt gehen und nachfragen? Alles was nicht von der Kasse bezahlt wird ist ja fast unbezahlbar.

Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?