Lippen vergrößern lassen?


10.08.2020, 20:06

Und wie oft *

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deine Lippen aufspritzen lassen willst, musst du das alle sechs bis acht Monate wiederholen.

Stell dich aber darauf ein dass sich das Material (Hyaluron) nach der ersten Behandlung innerhalb weniger Wochen abbauen kann. Der Körper muss sich erst daran gewöhnen, deswegen muss man die ersten zwei bis vier Male recht schnell nachspritzen, meistens schon nach wenigen Tagen oder Wochen. Das ist bei jedem anders.

Meine Lippen lasse ich seit vier Jahren machen und bin super glücklich damit. Ich habe 2ml Stylage M drin, das wurde nach und nach aufgebaut. Hält bei mir sehr lange (das kommt aber extrem selten vor), deshalb muss ich nur alle zwölf Monate nachspritzen lassen, andere müssen öfter zum auffüllen. Wie oben bereits erwähnt, sechs bis acht Monate Haltbarkeit sind normal. Die Schmerzen sind beim ersten Mal nicht ohne, aber auszuhalten, die weiteren Male sind dann erträglicher. Das ist aber bei jedem anders.

Pro ml zahle ich 200€.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lasse seit vier Jahren meine Lippen aufspritzen.

Hast du vielleicht erfahrung mit botox? Habe gehört es soll besser sein mit botox die Lippen aufzuspritzen

0
@verreisterNutzer

Botox spritzt dir kein richtiger Arzt in die Lippen. Es ist ein Nervengift das die Muskeln lähmt, mit dem Zeug in den Lippen könntest du weder sprechen, noch essen und trinken.

Zudem beträgt die Haltbarkeit von Botox im Gesicht immer nur drei bis vier Monate.

Wer auch immer dir also gesagt hat, dass Botox in den Lippen besser ist, hat absolut keine Ahnung von dem Thema.

3

aus Erfahrung von menschen kann ich dir sagen: Lass es bloß..

Ich kann dich jetzt vollspamen mit "unnatürlich","alles Plastik","gegen die Natur" usw usw..Jedoch ist nicht nur das allein was andere denken sondern auch die Technik deiner Mimik. Du lachst dich Tot und deine Lippen bewegen sich kein bisschen. Bei manchen Sätzen musst du dich anstrengen die Wörter später richtig auszusprechen. Stell dir vor du bist/wirst Mutter und andere sagen deinen Kindern nach: Das ist doch die mit der Botox-Mama. Oder wenn du ins Alter kommst und Oma bist bereust du es um 10 jähre schön auszusehen hast du 10 Jahre hässliche hängelei. Ganz abgesehen von den Finanziellen Sorgen die du haben könntest wenn du es wieder auffrischen musst und zu dieser Zeit das Geld fehlt.

Nichts davon ist erfunden sondern alles Erfahrungen von Frauen in meiner Nähe. Niemand kann es dir verbieten aber ich bitte dich das nochmal zu überdenken, da ich aus meinen Bekanntenkreisen mehr Nachteile als Vorteile höre und viele bereuen es sehr dies getan zu haben.

Wünsche dir alles Gute :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Werde sie mir aber nicht mit botox machen

0
@verreisterNutzer

Was auch immer, wie auch immer. Egal ob es nach einer weile abschwelt oder ob es für immer bleibt die erfahrungen reden für sich. Bereuen tun es viele.

0

Was ist denn das für ein Quatsch? Warum sollten sich die Lippen nicht bewegen? Ich kenne unzählige Frauen mit gemachten Lippen (inklusive mir) und wir reden und lachen alle ganz normal. Teuer ist es auch nicht.

In die Lippen kommt Hyaluron, das ist übrigens kein Plastik, sondern im Körper eines jeden Menschen. Botox spritzt kein Arzt dieser Welt in die Lippen.

0

Ich würde das lassen. Das sieht in 99 % der Fälle etwas komisch aus.

Du zahlst Geld, machst einen optischen Rückschritt und sehr gesund ist das auch nicht. - Ziemlicher Worst Case …

Hyaluron ist nicht schädlich.

0
@Luna0610

Du glaubst doch nicht, dass es (wenn du mal ganz genau überlegst) sinnvoll und natürlich ist, sich so ein Zeug in die Lippen zu spritzen ?? - Wenn das sinnig für die Lippen wäre, dann wäre es da von Natur aus schon drin …

0
@Winkler123

Es ist nicht natürlich, aber auch nicht schädlich. Und ob es sinnvoll ist, kann jeder für sich entscheiden.

0
@Luna0610

Auf jeden Fall sollte man nicht anderen empfehlen, sich irgendwelches Zeug einzuspritzen, meine Meinung.

0
@Winkler123

Wenn jemand danach fragt, möchte er eine Antwort und nicht dass irgendwelche Leute ohne Erfahrungen in diesem Bereich versuchen, es ihm auszureden.

0
@Luna0610

Wenn ich etwas für gesundheitlich bedenklich halte, nehme ich mir das Recht, genau das auch zu schreiben. Da gibt`s von mir kein : "Ach toooll. Tolles Styling. Yo, mach ruhig." - Ich bin nunmal gegen Naivität ...

0
@Winkler123

Sie hat nach Erfahrungen gefragt und du hast keine. Ergo kannst du dazu auch nichts sagen, fertig.

0

Schau mal auf YouTube, da gibt es unzählige Erfahrungsberichte, vielleicht auch von einer Patientin deiner Wunschklinik!

Woher ich das weiß:Hobby – + eigene Erfahrung

Nimm einfach eine Zahnbürste und peele deine Lippen damit regelmäßig.

Oder mach dir so eine Lippen Maske mit Honig und Olivenöl und mach sie dir am Abend auf die Lippen,sodass sie über Nacht einwirken lassen kann.

Also ich hab von Natur aus schon etwas größere Lippen deswegen muss ich mich mit solchen Problemen nicht rumschlagen haha

Woher ich das weiß:Recherche

ich habe so zu sagen überhaupt keine lippen xD und ich hatte schon einige monate ausprobiert mit massage und vielen lippen produkten aber hat leider nicht funktioniert._.

0

Und wie beantwortet das die gestellte Frage?

0

Was möchtest Du wissen?