Lippen kauen/beißen/abreißen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit einer Angewohnheit zu brechen ist auch sehr schwer! Auch ich habe das Problem mit den Lippen. Da stehen immer so kleine Hautfetzelchen ab, die ich mit den Zähnen abziehe, obwohl ich genau weiß, dass es ungut ist.

Versuche es mal mit Honig, den man auf die Lippen schmiert. Nicht allzu viel davon nehmen. Honig hat gute Eigenschaften. Ich habe auch schon in Drogermiemärkten die verschiedensten Mittelchen gekauft-umsonst, da nichts wirklich geholfen hat.

Wir waren im "Kakteenland", wo das war, kann ich gar nicht mehr sagen. Dort jedenfalls entdeckte ich so kleine Döschen von Dr. Kim Beisel. Es steht drauf:Deutsches Aloe Vera Zentrum. Lippenbalsam. War nicht teuer, und ich habe es immer auf dem Tisch parat liegen. Da ist Sanddornöl drin und viele andere Dinge. Hergestellt ist es von "Galvagni Schönheit GmbH, 97980 Bad Mergentheim."  Es hat schon was gebracht, und ich wende es auch im Wechsel mit meinen anderen Mittelchen an. Sicher findet man die Firma im Net, wo man eventuell fragen kann, wo es das zu kaufen gibt!

Ich werde mal gucken, danke!:)

0

Was möchtest Du wissen?