Lipgloss selbst mischen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lipgloss selber machen

Lipgloss selber machen ist eine hervorragende Alternative zu den im Handel erhältlichen Produkten. Sie werden schon bald feststellen, wie viel Spaß es macht, Lipgloss nach Ihren individuellen Vorstellungen zu mischen, zudem geht es schnell und ist kinderleicht. Schön daran ist auch, dass Sie genau wissen, was Sie auf Ihre Lippen auftragen. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten und Variationen beim „Lipgloss selber machen“, lassen Sie sich überraschen.

Mit den folgenden Rezepten können Sie ganz einfach Ihren persönlichen Lipgloss selber machen. Probieren Sie es aus und bringen Sie Ihre Lippen damit zum Glänzen. Verwenden Sie bitte hochwertige, naturbelassene ätherische Öle und Zutaten. Also dann, viel Spaß beim Lipgloss selber machen. Lipgloss selber machen - so gehts:

Die folgenden Rezepte ergeben ca. 20 ml Lipgloss So stellen Sie Ihren Lipgloss her:

Erwärmen Sie die Pflanzenfette in der Mikrowelle bei 440 W, in mehreren Intervallen von je 15 Sekunden, bis diese sich auflösen. Lassen Sie die Mischung nun abkühlen und geben Sie, kurz bevor sie kalt ist, die ätherischen Öle hinzu. Rezepte zum Lipgloss selber machen Blumig exotischer Lipgloss

Mischen und erwärmen Sie wie oben beschrieben 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl.

Lassen Sie das ganze abkühlen und geben Sie kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu:

2 Tropfen Rosenholz und 2 Tropfen Ylang Ylang.

Füllen Sie nun Ihren Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab. Fruchtiger Lipgloss

Mischen und erwärmen Sie wie oben beschrieben 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl.

Lassen Sie das ganze abkühlen und geben Sie kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu:

4 Tropfen Mandarine.

Füllen Sie nun Ihren Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab. Blumig süßer Lipgloss

Mischen und erwärmen Sie wie oben beschrieben 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl.

Lassen Sie das ganze abkühlen und geben Sie kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu:

2 Tropfen Lavendel und 2 Tropfen Rose bulgarisch.

Füllen Sie nun Ihren Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab.

Achtung: Verwenden Sie hochwertige, naturbelassene ätherische Öle und Zutaten, um Allergien zu vermeiden. Dennoch kann auch ganz natürliche Kosmetik Allergien hervorrufen. Testen Sie deshalb vorher Ihre Mischung auf einer kleinen Hautstelle.

ist nur kopiert ich habe es nicht ausprobiert

Tut mir Leid aber bitte schreib doch ohne diese "moderne" Schrift "; &" Da kann man sich überhaupt nicht auf die Frage konzentrieren!

sorry. ;D aber ich denke , du verstehst das schon. ;)

0

Was möchtest Du wissen?