Linux+FFMPEG: Wie bekomme ich eine im Vergleich zu MP3 mindestens gleichwertige AAC bei gleicher Bitrate?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als bester AAC-Encoder gilt der von Apple, welcher in iTunes enthalten ist.

Um diesen einzustellen, gehst du in iTunes auf "Bearbeiten" und dann im Reiter "Allgemein" auf die "Importeinstellungen" bei "Beim Einlegen einer CD" (damit wird es allgemein konfiguriert, eine CD braucht man natürlich nicht).

Da dann im ersten Drop-Down-Menü den AAC-Codierer anwählen, im zweiten dann auf "Benutzerdefiniert". Es öffnet sich dann ein neues kleines Fenster.

Ich habe das ganze so konfiguriert, wie du es im angehängten Bild sehen kannst. Durchschnittliche 192 kbit mit VBR sollte bei AAC mehr als ausreichen, das kannst du natürlich auch noch abändern.

Um das ganze dann zu nutzen, importierst du die WAV einmal über "Datei", "Datei zur Mediathek hinzufügen". Dann wählst du den Titel aus, gehst noch mal auf "Datei", dann auf "Konvertieren" und dann ganz unten auf "AAC-Version erstellen".

iTunes AAC - (AAC, encoder, m4a)

Was möchtest Du wissen?