Linux wohin gehen gelöschte dateien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo iCheeees,

Bei KDE 4.x liegt der Mülleimer hier:

~/.local/share/Trash/files

Auch wenn es auf dem Desktop kein Mülleimer-Icon gibt, kann man den Mülleimer benutzen, es muss allerdings auch so eingerichtet sein.

  • Ansonsten sind die Dateien ebenso "weg" wie bei Windows auch, nach dem leeren des Papierkorbs.
  • Wurde noch kein Schreibzugriff auf die Partition ausgeführt, so hat man mit Photorec sehr gute Chancen die Datei wieder herzustellen.

lieben Gruß aus Zuhaus

Entweder es ist ein Mülleimer dort, oder die Daten sind im Eimer.

Falls du den Mülleimer aus irgend einem Grund nicht über die normale Oberfläche öffnen kannst, schau mal im Ordner .Trash auf der Partition, auf der die Datei war.

Und was heißt überhaupt "es wurde eine Datei gelöscht"? Normalerweise hat ein Benutzer doch die Verantwortung dafür, was an seinem PC passiert.

Also wenn es auf dem Desktop gelöscht wurde, gibt es da auch ein Icon das Mülleimer heißt aber nicht notwendigerweise, dass sie da auch landen. Es hängt dann auch von der Konfiguration des Desktops ab.

Was möchtest Du wissen?