Linux unter Windows 7?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine Ubuntu Variante, die bereits alle mitbringt und sich selbst als Anwendung ins win7 integtriert. Dies sollte fuer erste tests voellig ausreichend sein. Wenn Du mehr wolltest, wuerdest Du mit Xen win7 betreiben.
Wenn Du jemals beruflich mit Linux arbeiten solltest .... was ich bisher nicht sehe ... dann waere Linux.org eine wundervolle quelle um Dir genau ausschliesslich Linux zu laden. Oder Du folgst dem spiel von LFS, dem selbsbaulinux zum lernen ;-)

Ja das kannst du mit VirtualBox machen. Da gibts tausende Tutorials zu im Internet. Ob das aber deinen beruflichen Anforderungen entspricht kommt darauf an, warum du das brauchst.

In der variante ..... nur als Desktop, alles andere ist viel zu eingeschraenkt, es macht in wirklichkeit keinen spass. Dann waere schon ein HyperV und SuSe ... zumindest openSuSe die prof loesung

0

Ja, virtualbox ist gut. Geht übrigens auch andersherum: Windows runterschmeißen, Linux installieren und für die nötigen 1-2 Programme, die eventuell nicht mit wine laufen, windows in virtualbox installieren...

Was möchtest Du wissen?