Linux (Ubuntu) Error während Installation

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bist Du nach Anleitung vorgegangen oder hast Du "frei Schnautze" installiert?

Anleitungen und Hilfe zu Ubuntu findest Du auf der Seite ubuntuusers.de, die solltest Du Dir merken, wenn Du bei Ubuntu bleibst (kann aber auch hilfreich bei anderen Distributionen, insbesondere bei Ubuntu-Forks oder Debian nebst darauf basierenden Distris sein)

Eine Anleitung zur Dualbootinstllation findest Du hier: https://wiki.ubuntuusers.de/Dualboot/

Achte auch auf die Links in dem Artikel, die solltest Du auch lesen.

Als Neuling wirst du gerade am Anfang viele Informationen benötigen, die wichtigsten solltest du auf der genannten Seite finden.

Zu Deinem Problem: Anscheinend gibt es ein Problem mit der Grafik. Der Laptop hat nämlich neben der dedizierten Nvidia-Karte auch noch eine im Prozessor integrierte Grafikeinheit, diese scheint sich aber nicht mit dem Nouveau-Treiber-Modul für die Nvidia zu vertragen. Es gibt zwar ein paar mögliche Lösungsansätze in diversen, meist englischsprachigen, Foren; ob die Dir als Neuling aber helfen, weiß ich nicht.

Wenn Du "

5.784464] nouveau 0000:01:00.0: priv: HUBO 10ecc0 ffffffff (1e40822c)

googelst, findest du da was. 

Die zweite Meldung kann ich nicht genau zuordnen, entweder ist es ein Folgefehler, oder es gibt auch noch Probleme mit anderen Treiber-Modulen, hier entweder für USB oder SATA.

Da Ubuntu 16.10 noch ganz "frisch" ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass es solche Probleme gibt, wahrscheinlich werden die mit einem der nächsten Updates gelöst.

Ich würde pragmatisch vorgehen und es mit einer älteren Ubuntu -Version (zum Beispiel 16.04, wegen LTS) oder einer  anderen Distribution, welche einen anderen Kernel verwendet, versuchen. Vielleicht Linux Mint oder ein anderer Ubuntu-Fork aus der Liste: http://distrowatch.com/search.php?ostype=All&category=All&origin=All&basedon=Ubuntu+%28LTS%29¬basedon=None&desktop=All&architecture=All&package=All&rolling=All&isosize=All&netinstall=All&status=Active 

Oder OpenSuSe.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von localhost127001
19.10.2016, 17:33

Vorerst danke, für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich habe eben versucht (selbst mit unterschiedlichen Sticks) die 16.04 zu installieren... ohne Erfolg. Ich kam in das Startup in dem Ubuntu geladen wird, nachdem man "Install Ubuntu" auswählt. Nach dem zweiten ausgefüllten "Ladepunkt" der Startanimation, hat sich das ganze wieder aufgehangen... und das zwei mal. Ich bin echt am Verzweifeln. Ich redete auch mit einem meiner Lehrer an meiner (Informatik-)Schule. Auch er schlug mir zu der Fehlermeldung vor, über das Terminal den internen Grafikchip auszuschalten und nur über die dedizierte zu fahren. Nun ja, soweit müsste ich erst mal wieder kommen. Jedenfalls habe ich diesbezüglich auch etwas herum gesucht und folgendes gefunden: Additional drivers. Ist es möglich, nach der Erstinstallation (jedoch noch vor der Neustartaufforderung) das Terminal zu öffnen, über die Additional drivers (bzw extern über die nvidia seite) heruntergeladenen NVIDIA-Linux-Treiber zu installieren und über deren Einstellungen die CPU-Grafik auszuschalten um den Einsatz der dedizierten GraKa zu erzwingen, selbst während des Neustarts?

Danke im Voraus. 

0

Was möchtest Du wissen?