Linux Ubuntu 64 bit 12.10 bootet nicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Wenn Du nur einen blinkenden Unterstrich hast liegt das am Bootloader.

Der Bootloader (GRUB) besteht aus zwei Teilen, der kleinere Teil befindet sich oft (aber nicht immer) im MBR der Festplatte und der größere Teil liegt dann im /boot Verzeichnis.

Ich gehe davon aus das Du eher gar keinen Bootloader (mehr) hast und rate deshalb dazu in das installierte System zu chrooten und eine Reparatur oder eine neuerliche Installation durchführen.

Linuxhase

AppleFreak257 29.01.2013, 21:46

Nein, es lag daran das sich linux auf der falschen platte installiert hab und ich das erst spät gemerkt hab

0
GWBln 31.01.2013, 16:07
@AppleFreak257

irgendwie sind deine Antworten nicht stimmig!

Am 29.01.2013 - 7:41 hast du geschrieben:

Es ist immernch nur EINE frestplatte dran das heisst es gibt nur EINE festplatte in der boot reihenfolge.

Was stimmt denn nun?

Oder hast du Platten und Partitionen verwechselt?

0
Linuxhase 31.01.2013, 18:55
@AppleFreak257

Hallo

Nein, es lag daran das sich linux auf der falschen platte

  • Die Frage ist doch: "Wenn überhaupt, wo ist der Bootloader installiert worden?"
  • Aber wieso schreibst Du dann:

Es ist immernch nur EINE frestplatte dran das heisst es gibt nur EINE festplatte in der boot reihenfolge.

  • Jetzt bin ich verwirrt.
  • Wahrscheinlich hattest Du eine externe bei der Installation dran und dann nicht mehr.
  • Dann nämlich ist der kleinere Teil des GRUB auf der internen und der andere auf der, jetzt nicht mehr angeschlossenen, Festplatte.

Genau wie ich vermutete.

Linuxhase

0

Wann und wo wählst du denn die Festplatte aus? Kommst du bis zum Grub Bootloader? Falls nicht: stimmt die Bootreihenfolge?

AppleFreak257 28.01.2013, 22:37

Es ist nur 1 fest platte im pc drin zurzeit auf der such nur ubuntu befindet!

0
blauegruetze 28.01.2013, 22:43
@AppleFreak257

Schau mal im BIOS, ob die Bootreihenfolge korrekt ist. Der Unterstrich kommt im Normalfall zustande, wenn von einem Datenträger gebootet werden soll, der nichts zum Booten enthält (z.B. eine externe Festplatte, evtl. ein USB-Stick) und das passiert im Normalfall, wenn die Bootreihenfolge falsch ist. Da hilft zum Testen auch oft das Entfernen aller möglichen externen Festplatten und USB-Sticks und ein Neustart.

0
blauegruetze 28.01.2013, 22:52
@AppleFreak257

Ich stelle dir Fragen und gebe dir Tipps. Wenn du meine Hilfe willst, dann versuche das, wozu ich dir rate und antworte nicht auf eine Sache und betrachte den Rest als abgehakt. Stimmt die Bootreihenfolge? Hast du dort die Festplatte mal nach ganz oben gestellt? Kommst du bis zum Bootloader Grub?

0
AppleFreak257 29.01.2013, 07:41
@blauegruetze

Es ist immernch nur EINE frestplatte dran das heisst es gibt nur EINE festplatte in der boot reihenfolge.

Wie es oben steht, pc an mainboard info blinkender balten mehr nicht!

0

Was möchtest Du wissen?