Linux Platte wieder nutzbar machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
26.06.2016, 13:37

@steefi

[....] fat32formatter-50072

Das ist keine gute Antwort:

  • Es kann nur FAT32 Dateisysteme anlegen, was bei heutigen Festplatten- und Dateigrößen eigentlich nicht mehr zu gebrauchen ist. Da wäre mindestens NTFS nötig oder man verwendet (als Windows Nutzer) gleich ExFAT statt dessen.
  • Die Bewertungen die darunter stehen machen auch keine Lust drauf es einzusetzen.

Besser einfach die Funktionen der Windows-Instalaltions-DVD¹ benutzen, diese bieten alles nötige an. Soll die Festplatte einfach nur für ein bestehendes Windows-System verfügbar gemacht werden bietet das Betriebssystem selbst alles nötige an um die "unbekannten" Partitionen zu löschen und neue anzulegen.

Startmenü → ausführen → diskmgmt.msc

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

  • ¹Mindestens eine von Windows Vista
2

Was möchtest Du wissen?