Linux oder Windows (Installation über USB)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum reinen Zocken würde ich dir windows empfehlen, da die meisten spiele für windows entwickelt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jede Linux Distribution ist kostenlos, aber fast jede. Für Anfänger ist zB Ubuntu gut oder auch Mint wenn man den Windows Look bevorzugt.
Treiber gibt es für Nvidia nicht wirklich gute, da musst du dich wohl mit den vorinstallierten abfinden, damit kann man aber trotzdem Spiele spielen.
Um Linux zu installieren holst du dir die Installer iso der jeweiligen Distribution und brennst sie mit einem Tool wie LiLi oder Unetbootin auf den Stick, dann kannst du einfach im Bios auf den Stick booten und die Installation durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flyingswaghetti
17.06.2016, 21:12

Sudo apt-get install nvidia-current ist der neuste Treiber, läuft ziemlich gut

1
Kommentar von androhecker
17.06.2016, 22:59

Das ist kein richtiger Treiber falls du es nicht gemerkt hast... Das einzige was der macht, ist dafür zu sorgen dass du überhaupt ein Bild siehst, so ein Treiber ist auf den meisten Distributionen schon vorinstalliert. Einzig und allein AMD bietet Treiber an die überhaupt irgendwas bringen, auch wenn das eher minder ist.

0
Kommentar von androhecker
18.06.2016, 18:04

Da hast du nicht richtig gelesen... Natürlich ist der Treiber von Nvidia, habe auch nichts anderes gesagt. Aber das ist ein Display Driver, der bringt keinen spürbaren Vorteil gegenüber dem vorinstalliertem Treiber. Richtige Treiber gibt es für Nvidia Karten nicht, das was Nvidia da anbietet ist der letzte Abfall.

0

Was möchtest Du wissen?