Linux oder Windows für Games?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es is absolut egal wie sehr man ein Linux Fan ist, WIndows ist der absolute Gewinner. Objektiv gesehen, du kannst es nicht abstreiten.

Zum zocken ist Windows absolut besser, in jeder Hinsicht. Linux kann mit Proton usw. die meisten Spiele inzwischen ausführen, teilweise aber auch nur semigut, bugs kann man öfters erwarten, und alle games die über Proton usw laufen, sind halt emuliertes Windows, weil das Game für Windows ist...es gibt kein halbwegs bekanntes Game das es NUR für Linux gibt, alles was irgendjemand zockt ist Nativ für WIndows zu haben.
Auf Linux zocken gibt man sich wirklich nur, wenn man Windows einfach nicht mehr unterstützen will und komplett auf Linux sein will.

Aber wenns einfach darum geht, welches OS besser zum zocken ist, Windows. Fertig.

Ok vielen Dank dann hol ich mir Windows soll ich 10 oder 11?

0
@Fischkopf0891

Windows 10. Von Windows 11 hör ich von Informatikfreunden so oft das genug Dinge nicht funktionieren

0
sind halt emuliertes Windows

Das stimmt nicht. Wine ist kein Emulator, wie der Name schon sagt: Wine Is Not an Emulator.

2
@EinTyppie

Was redest du hier?! Wine ist total super zum Zocken, ich nutze das ständig. Und von was für "Emulation" redest du dann überhaupt?!

3

Kommt auf die Spiele an. Sofern sie unter Linux laufen definitiv Linux weil du da keine systemprozesse hast die rund 10-30% CPU im Leerlauf ziehen, 4GB RAM und auch gerne mal 10-15% GPU bei einer 1080ti fürs nichts machen.

However. Nicht jedes Spiel wird auf Linux unterstützt. Viele kriegst du zwar irgendwie zum Laufen aber es gibt auch welche die du nicht zum laufen kriegen wirst aufgrund des Anticheats der sowas nicht zulässt. Windows VM wäre dann der fix aber das ist denke ich nicht das worum es hier geht.

Ich will sowas wie GTA spielen

0
@Fischkopf0891

Hilft nur googlen

Erst schauen ob es nativ unterstützt wird, wenn nicht schauen ob es simple workarrounds gibt die uneingeschränkt funktionieren.

Wenn keins von beiden der Fall ist einfach eine Windows VM für dieses Spiel.

0
@Fischkopf0891

Btw: Platin und Gold = läuft super, silber/bronze = läuft mit Einschränkungen

1
@Fischkopf0891

Ja, sicher. Die Spiele musst du dir kaufen, die Seite sagt nur, ob, und wenn ja, wie gut es auf Linux läuft.

1

Kommt drauf an.

  1. Welche Spiele spielst du? Gibt es ein Spiel, auf das du Wert legst, das nicht auf Linux funktioniert? -> Windows
  2. Hast du ein bisschen Freude am Basteln? -> Linux
  3. Oder bist du froh, wenn dein Computer einfach funktioniert? -> Windows
  4. Willst du die absolut maximale Performance, oder den absolut minimalen Input Lag? -> Linux
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatik-Studium

Es gibt nunmal viele die Windows Befürworten auch im Gaming Bereich ,dabei ist es nach wie vor Problemlos durch ein Linux ersetzbar. Auch wenn viele noch so Windiws Fans sind . Bis auf ein Game was ich auch nicht so sonderlich toll fand ( Flyff) konnte ich selbst AAA Titel auf Linux Spielen und oftmals mit mehr FPS als unter MS Windows ( Windoof) , PubG,Fornite,Miecraft und was weis ich für Titel .

Die einzigen Hürden bei den meisten Games sind die Programme die einen Cheatschutz Besitzen. Sie Verwenden tiefgreifende DLL unter Windows die Kostenpflichtig sind wenn man sie z.B. auf anderen Plattformen einsetzen müsste. Wenn man diese Abschaltet oder ohne diese Programme die Spiele nutzt ,ist jedes Game Verwendbar unter Linux. Wir haben neben wine,winetricks auch playonlinux wo Vorgefertige Module für die Spiele in der Liste sind. Dazu haben wir Steam und Proton und wer Geld ausgeben will CEDEGA womit viele DLL drin sind die dann das Spielen ermöglichen unter Linux. Es Lehnt an wine an und ergänzt es mit den notwendigem.Viele haben einfach angst weil Sie das wissen nicht dazu haben. Auch verständlich wenn man nur Klicki Bunti kennt (Windows) . Ich spiele selbst unter Linux noch Diablo I und II letzteres im Closed B-Net sowie andere Titel.

Natürlich ist es etwas Aufwendiger sich den Kram zu Konfigurieren ,dazu muss man Bedenken das die Spiele oftmals auf Linux Workstations von den Spieleschmieden Programmiert werden ,danach auf Windows Plattformen Portiert ,angepasst und mit dem Cheatschutz versehen. Mehr ist das nicht mehr . Die meisten Konzepte dazu existieren schon länger in anderen Games ( siehe FIFA z.B oder GTA). Sie werden lediglich Grafisch aufgepeppt und als neue Version vermarktet. Wirkliche Neuerungen oder "Innovationen" sucht man vergeblich.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Ganz klar Windows, es gibt leider nur wenige Titel die auch auf Linux laufen. :(

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrung seit 1996: Nebenberuflich Rep/Bau von PC Systemen.

Bei Steam sind es 90%. Würde da nicht unbedingt "wenig" zu sagen.

2

Was möchtest Du wissen?