Linux Mint Bootloader-Installation Dual Boot Windows welche Partition bzw HDD?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kapiere nicht ganz, warum Du da noch Partitionen auf der 2. Festplatte erstellst.

Der Bootloader wird auf der 1.Festplatte (das ist C: wo Du windows installiert hast) installiert und der Bootloader selbst braucht praktisch keinen Platz.

Hast Du Dir eingebildet, dass Du auch auf der 2. Festplatte das verwirrte Partitionssystem von Windows nachbauen musst? 

Für Mint brauchst Du dort eine Partition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VestaraKhai
29.06.2016, 02:25

Er sagt mir aber eindeutig das es Probleme geben kann wenn kein Swap vorhanden. Und ohne da irgendetwas zu machen will es sich auch nicht installieren lassen wenn gar kein Dateisystem klar ist.

0

Was möchtest Du wissen?