Linux installieren auf Tablet x 220

4 Antworten

Ich verwende einen X200 Tablet unter Linux und die gesamte Hardware wird ohne weiteres Zutun erkannt. Thinkpads haben allgemein eine sehr gute Linux-Unterstützung!

Solange das bisherige Betriebssystem ein Win7 ist, wird ein Umstieg problemlos - Touchscreen, Wlan etc... alles funktionierte sofort! Nur unter Windows 8 und 10 hat Microschrott etliche Hürden eingebaut (Secure Boot und UEFI), um es Linuxusern schwer zu machen! Ich, als bekennender User (kein IT Freak - mehr ein DAU!) habe den Umstieg auf Ubuntu nicht bereut, wenn ich nur an dieses dauernde Virenschutzupdate bei Windoof denke wird mir übel! Wie gesagt, bei dem Teil kann man kaum etwas falsch machen - nur lesen sollte man können...

Linux installiert alle Treiber bei der Intallation mit.

Also sollte es kein Problem sein dort Linux zu installieren.

Ich empfehle dir als Windows Umsteiger Linux Mint oder Ubuntu

Ok, vielen Dank! Ich werde es einfach probieren. Ich bin extrem genervt von Windows!!!

0

Was möchtest Du wissen?