Linux Deepin installations Problem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Linux Deepin 15.1 64bit Ich versuche gerade das Betriebssystem zu installieren.

Wieso eine chinesische Distribution?

hab meine komplette festplatte formatier

War das beabsichtigt?

nun bekomme ich am ende der installation eine allgemeine fehlermeldung ohne hinweiß warum es nicht geklappt hat.

Dennoch wäre es gut die zu posten.

und wenn Du schon dabei bist, schau doch mal mit der Live-Version nach und berichte was hierbei heraus kommt:

sudo fdisk -l          # Das ist ein kleines L
sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n 2 -e '2/1 \\"%x\\" \\"\\\\n\\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \\"case \\"Y\\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\\""

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Athrad
08.04.2016, 08:39

ich hatte diese Distribution gewählt weil sie mir vom design gefiehl gibt es denn eine bessere lösung ?

ja das war gewollt das die festplatten leer gemacht wurden habe zuvor die dokumente usw gesichert.

fehlermeldung = Installation fehlgeschlagen!

                           Installation beenden

werd mir jetzt ubuntu drauf machen hast du einen tipp wie ich die partitonierung der festplatte mache wenn noch windows installieren will

0

Was möchtest Du wissen?