Linux Debian VM Netzwerkbrücke funktioniert nicht?

1 Antwort

Hast Du auch das Netzwerk im Debian neugestartet? Oder dhclient ausgeführt falls du dynamische IPs verwendest?

Hi, die frage hat sich mittlerweile bereits erledigt. Danke.

0

Brauche ich bei Linux Kali (VirtualBox) wirklich einen Wlan-Stick?

Bei; "ifconfig" wird bei mir nur mein ethernet angezeigt (eth0) obwohl ich auch mit Wlan verbunden bin, muss ich wirklich einen Wlan-Stick haben um Wlan zu benutzen? Übrigens steht bei; "iwconfig" bei mir auch; no wireless extensions. Und ja ich habe bei der VirtuelBox schon die Netzwerkbrücke ausgewählt.

...zur Frage

Wie kann ich dieses Problem mit VirtualBox beheben?

Ich nutze BBQLinux (eine auf ARCH-Linux basierende Distro) mit Virtualbox unter Windows 10 als Host. Nur leider funktioniert die Funktion, USB-Geräte in der VM zu nutzen, nicht. Wenn ich im Menu das entsprechende Gerät (in dem Fall ein USB-Stick) auswähle, wird das Gerät vom Host erst ganz normal getrennt, allerdings passiert nichts weiter. Wenn ich nochmal das USB-Gerät auswähle, kommt die Fehlermeldung ... is busy with a previous request, please try later again. Das Gerät bleibt danach übrigens in der Liste, auch wenn ich es entferne.Erst nach Neustart von VB ist wieder weg.

...zur Frage

VirtualBox Linux ifconfig?

Hey leute ich habe mir jetzt ein RootServer bei VirtualBox gemacht mit dem Typ Linux Debian(64-Bit) und will die inet Adresse sehen aber wenn ich ifconfig als command eingebe (bin als root angemeldet) kommt folgender fehler

-bash: dsl: Kommando nicht gefunden

wie kann ich die inet Adresse sehen das ich mein RootServer weiter abrbeiten kann ich habe auch schon denn SSH-Server installiert was ich glaube aber ich nicht weis ob es daran liegt das ich bei den Einstellungen in VirtualBox bei Netzwerke NAT gelassen habe weil wenn ich auf Netzwerkbrücke gehe kann ich da nichts auswählen da steht dann nur "nicht ausgewählt" eine Netzwerkbrücke hab ich aber auch schon gemacht ich weis einfach nicht woran es liegt hoffe aus schnelle antworten

MFGSteven

...zur Frage

Virtualbox funktioniert nicht mehr. Was tun?

Hallo zusammen, ich habe Win 7 Ultimate 64bit. Da ich ein altes Pc-spiel spielen wollte und das auch nicht mit dem Kompatibilitätsmodus funktioniert hat, hab ich mir Oracle VM VirtualBox Manager geholt. Habe dann windows xp damit als VM (oder wie man dazu sagt) installiert. Soweit hat auch alles super funktioniert. Dann habe ich virtualbox neuinstalliert. Das Problem ist, dass wenn ich "xp" starte, kommt folgender fehler: "FATAL: Could not read from the boot medium! system halted." wenn ich auf F12 vor dem booten drück heißt es: No hard drives detected

Soll ich jetzt die vm also xp einfach nochmal installieren oder gibts da noch ne andere Lösung?

Johny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?