Linux Boot usb?

3 Antworten

So geht es:

  1. Unter Windows dieses Tool installieren: https://www.balena.io/etcher/ Das nennt sich balenaEtcher, damit kann man bootfähige Sticks erstellen.
  2. Kali Linux ISO herunterladen: https://www.kali.org/downloads/
  3. Einen leeren formatierten Stick einstecken, nichts auf den Stick kopieren.
  4. balenaEtcher starten. Klicke auf Select Image und wähle dann die heruntergeladene Kali Linux ISO aus. Danach klicke auf Select Drive. Dort den Stick auswählen. Zum Schluss auf Flash klicken. Der Stick wird jetzt erstellt.
  5. Danach den Stick booten.

P.S. balenaEtcher gibt es auch für Mac und Linux. Es ist auch geeignet um Betriebssysteme für den Raspberry Pi auf eine Speicherkarte zu flashen.

Kali hat dazu Anleitungen. Du musst das Image mit einem Flash-Programm (UNetbootin et al.) auf einen ausreichend großen USB-Stick flashen, dann in den PC stecken und über den Stick booten. Der Rest erklärt sich. Achtung: Kali betont, dass dieses Linux nicht für Einsteiger geeignet ist...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Elektrotechnik und Informatik.

Wahrscheinlich solltest du einfach ein Tutorial aus dem Internet benutzen.

Programm runterladen, ISO runterladen und dem Programm sagen es soll dir das Ganze auf dem Stick installieren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie ist bitte der Link zu dem empfohlenen Kali Installations-Tutorial.

0
@ThisIsGu

Es hilft keinem Ratsuchenden wenn ihm gesagt wird er soll suchen. Konkrete Links helfen hingegen schon, besonders wenn diese vom Helfer erfolgreich genutzt wurden.

0
@gonzo1233

Das ist mir durchaus bewusst. Allerdings kommt es auf die Frage an und diese Frage da oben kopiere ich mit Strg+C/V in Google und bekomme 9.550.000 Ergebnisse.

0
@ThisIsGu

Ich entnehme deiner Antwort, dass du noch kein Tutorial zu dem Thema gesucht hast und der Frageteller die 9 Mio Varianten testen soll.

Konkrete Links sind hilfreich.

Dass der Fragesteller bereits sucht ist doch klar.

0

Was möchtest Du wissen?