Linux betriebssysrem

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du startest windows, gehst auf ausführen oder suchen und gibst "diskmgmt" ein. dort machst du dir eine partition für linux zurecht, je nachdem, wieviel du brauchst. anschließend linux livecd oder usb einlegen und auf die neue partition installieren. wenn er danach fragt, es in den bootloader einzutragen, machst du das.

habe ich ebenfalls so gemacht und beim rechnerstart kommt der bootloader und man wählt das betriebssystem aus. in meinem fall windows 8.1 bzw ubuntu 14.04lts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digonoi
06.09.2014, 15:24

Ok, Danke sehr Hilfreich!

0

du kannst linux auf eine zweite partition installieren. dann kannst du beim einschalten auswählen, welches betriebssytem booten soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dein Windoof samt Windoof-Programmen behalten.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Linux als weiteres Betriebssystem auf der Festplatte installieren. Beim Start des Rechners wirst Du gefragt, ob Du Linux oder Windoof booten willst.

  • Linux von einer Live-CD oder einem USB-Stick im RAM laufen lassen. Dann wird auf der Festplatte nichts installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?