Linux Befehle lernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hätte da eine Empfehlung für Dich:

Das Linux-Befehle-Buch von Hans-Werner Heinl - Millin Verlag.

Besitze das Buch selber und es hat mir bisher gute Dienste geleistet. Ist halt sehr übersichtlich gestaltet.

Have a lot of fun

La

Hallo,

bei Linux gibt es sicherlich nicht mehr oder weniger Einstellmöglichkeiten als bei Windows (10), nur sind die "direkten" (auf Befehlszeilenebene basierenden) Möglichkeiten bei den Windows-Betriebssystemen  kaum bekannt.

Windows 10 setzt nun in diesem Bereich z.B. auf Windows Powershell (WPS), einen wirklich mächtigen Werkzeug (für Profis). Daneben bietet es nun auch noch eine bash-shell für Linux-Windows-Umsteiger. 

Wer also knifflige Dinge auf Terminal-Ebene lösen möchte, kann dies auch unter Windows 10 tun und muss nicht unbedingt auf ein Linux-System umsteigen.

LG Culles

Meine Empfehlung: "Linux Command Line and Shell Scripting Bible" - die volle Dröhnung über Shell Commands und Shell/Bash Programmierung auf 800 Seiten. Am besten im Vollwaschgang mit Schleuderprogramm innerhalb von 2-3 Wochen durcharbeiten, danach bist du "Master of the Terminal" (inkl grep, sed, awk und dem ganzen nicht ganz so leicht verdaulichen Zeugs) ... warum also wertvolle Lebenszeit mit öden rumgoogln verschwenden?! ;)


Am besten funktioniert wahrscheinlich lerning by doing. 

Einfach immer die Befehle googlen, wenn du sie brauchst. So baut man sich nach und nach einen Fundus an Wissen auf.

Ich glaube nicht, dass du durch das lesen eines Buches viel lernst. Denn dass ist dann doch sehr theoretisch, da bleibt dann nicht viel hängen.

guenterhalt 26.01.2017, 16:42

lerning by doing ist die beste Methode zum Lernen.

Hier hat man aber das gleiche Problem wie mit Wörterbüchern. Wenn man nicht weiß, wie es geschrieben wird, findet man ed auch nicht.

Ein Nachschlagewerk,in dem die Wichtigsten Befehle aufgelisteten sind, ist unverzichtbar.

2

https://linuxjourney.com/

Finde ich eine sehr gute Website, die einen wirklich rundum-basics vermittelt.

Linux-Handbuch gibts z.B. das hier: http://openbook.rheinwerk-verlag.de/linux/

Kann man kostenlos online lesen - aber wahrscheinlich eher als Nachschlagwerk.

Ansonsten kommt vieles auch automatisch. Wie Derzi z.B. auch gut geschrieben hat.

Gruß

Tuxgamer

Ich habe von Michael Kofler - Linux Kommandoreferenz Shell-Befehle von A bis Z ISBN 978-3-8362-2595-3 als Nachschlagewerk.

Als gedrucktes Nachschlagewerk und als Ergänzung für das learning on demand (derzi und Tuxgamer) ist der Kofler glaub ich nach wie vor eine gute Empfehlung.

Was möchtest Du wissen?