Linux auf USB-Stick

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hm, wenn Du zB von CD installierst und dann bei der Konfiguration den Stick als Installationspfad auswählst. Ggf kann man auch im BIOS den Stick als Bootmedium angeben... Dann müsste der PC ganz normal auf den Stick installieren wie auf den Festplatte.Das ist ja für den PC eigentlich kein Unterschied. Und dann sollten die Änderungen auch auf dem Stick vermerkt sein. Nur mal so als Idee zum Ausprobieren - keine Ahnung ob das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von James131
21.03.2012, 16:47

Gut gedacht, aber fuehrt im einzelfall zu problemen, da die zuordnungen des USB dynamisch erfolgt, sodass eine ansprache jedes mal angepasst werden muesste .... was ein statisches system nicht so ohne weiteres macht. Daneben koennte ja auch nur das system gebootet werden oder der jeweilige bootloader muesste stark angepasst werden. Da ist es sinnvoller die aenderungen, wie bei einigen live-systemen ueblich, dann in eine seperate partition die dann wieder auf dem stic liegen kann abzulegen.

0

Hallo felix7526981,

http://en.opensuse.org/SDB:Live_USB_stick

Dort gibt es auch einen Link zum openSUSE Image Writer, dieser macht genau das was Du möchtest.

Bei der Auswahl musst Du den Pfad und Dateinamen selbst hineinschreiben weil das Programm leider nur nach *.raw Dateien und nicht nach ISO sucht.

lieben Gruß aus Zuhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felix7526981
21.03.2012, 18:16

das hab ich schon getestet, aber ich will keinen Livestick, ich will nen OS auf meim stick, wo ich veränderungen wie auf der hdd auch speichern kann

0

Ja, jede groesser distribution und viele kleine distributionen koennen auch auf USB als Live-System installiert werden, die aenderungen koennen dann ja nach distribution direkt, oder in einen seperaten ordner abgespeichert werden. Fuer einige Distributionen gibt es recht gute anleitungen, wie die fade umgebogen werden muessten um das System wie ein installiertes direkt zu nutzen, aber das ist nicht in jedem fall trivial

Es gibt im uebrigen auch distributionen ... besser derivate von distributionen, die bei nutzung einer CD-RW direkt auf die live-cd schreiben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felix7526981
21.03.2012, 18:27

was wären solche derivate von distributionen? ... das klingt schon eher nach dem was ich suche

0
Kommentar von druckertinte
21.03.2012, 19:17

Es gibt im uebrigen auch distributionen ... besser derivate von distributionen, die bei nutzung einer CD-RW direkt auf die live-cd schreiben

Diese Aussage würde ich noch mal überdenken.

0

LiLi Installer ---> Ubuntu druff mit "persistance"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?