Linksabbiegen mit dem Auto

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Voreinander abbiegen ( es sei denn dies geht nicht)
  2. Wer abbiegt, muss auf Fußgänger achten und nötigenfalls warten.

Hier nachzulesen: http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_09.php

Abs. 3 letzter Satz und Abs. 4

47

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Die beiden entgegenkommenden Linksabbieger könnn gleichzeitig tangential, also ohne um den Kreuzungsmittelpunkt zu fahren, abbiegen. Fussgänger hat nur Vorrang auf einem Zebrastreifen.

47

Letzter Satz leider Error. ;)

0

Zu 1: Voreinenander ('amerikanisch' abbiegen, da es von dort übernommen mal wurde). In der Regel sind da auch Fahrbahnmarkierungen. Hintereinander war mal. Zu 2: Bin mir nicht sicher, ich würde lieber warten, wenn es nicht zu viele Fußgänger sind...

Beinaheunfall, wer war schuld?

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Beinaheunfall (Großstadt) und verstehe nicht, was ich falsch gemacht haben soll.

Ein Bus und ich standen uns an einer größeren Kreuzung gegenüber und wollten beide links abbiegen. Normal biegt man ja voreinander ab, deshalb bin ich losgerollt. Der Bus fuhr auch los. Ich dachte mir "gut, der will bestimmt nur ausholen" und fuhr weiter. Mittlerweile hätte er längst abbiegen können, aber stattdessen fuhr er immer noch geradeaus (trotz Blinker), sodass wir uns fast in der Mitte getroffen hätten. Der Bus hat ca. 30 Sekunden lang durchgehend gehupt, ich verstehe aber nicht, was ich falsch gemacht haben soll?

Wenn der Bus so unendlich lang war, dass er so extrem ausschwenken muss, ist es dann nicht seine Aufgabe, zu verzögern? Ich kann doch jetzt nicht an jeder Ampel mit Bus erstmal stundenlang stehen bleiben und gucken, wie lang der ist und was er vor hat... oder bin ich da komplett falsch?

...zur Frage

Linksabbiegen mit Ampelzeichen?

Hallo liebe GF User!

Ich hätte da mal eine Frage, welche mich in letzter Zeit oftmals in Verwirrung brachte. Es geht um das Linksabbiegen, jedoch mit einer Ampelanlage. Ich bin neulich in einer Situation geraten, wo in mitten einer Kreuzung eine weitere Ampel stand, welche mit Pfeilrichtung Links gelb geblinkt hat. Falls ich es richtig verstanden habe bedeutet es, dass ich, wenn der Gegenverkehr frei ist, trotz blinken des gelben Lichtes vorbei fahren darf (natürlich auch unter Beobachtung der Fußgänger). Jedoch hatte ich auch mal eine Situation in der es eine Ampelanlage (welche 2 Lichter besaß Rot/Gelb) in der Mitte der Kreuzung stand. Soll es bedeuten, wenn die Ampel nicht Leuchtet ich dann erst abbiegen darf?

Wie ihr sehen könnt bin ich mir noch ein bisschen unsicher. Leider herschen viele solcher Ampeln in meiner Umgebung. Ich freue auf jede Antwort. Danke im Voraus ! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?