Sollte ich links oder rechts einen Tunnel dehnen, ich kann mich nicht entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe mein linkes Ohrloch gedehnt, das war ziemlich weit oben. Aber lieber so, als wenn es zu weit unten ist und es dir später reißt.
Aber überleg es dir Lieber nochmal ob du wirklich nur eins dehnen willst. Ich bereue es das ich nur eins gedehnt habe. Ich habe meinen Tunnel jetzt seit 3 Jahren und bin bei 24 mm. Werde noch auf 30mm gehen und es sieht ziemlich komisch aus wenn man nur einen hat der dann so groß ist. Ich bin grad dabei mein zweites Ohrloch noch zu dehnen, aber bis ich sie beide auf einer Größe habe dauert es noch sehr lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownugh
07.11.2015, 13:50

danke für die antwort. meine mom erlaubt mir fürs erste "nur" 8mm und ich denke dass ist dann kein so großes problem. dir viel glück dass du bald 2 gleiche hast ;D

0
Kommentar von 8trollface8
07.11.2015, 13:53

Ich hatte mir am Anfang auch geschworen definitiv nicht mehr als 10mm zu machen. Aber dann war es wie eine 'Sucht' :D. Ich hab einfach immer weiter gemacht weil ichs immer schöner fand je größer es wurde, obwohl alle immer meinten das es hässlich aussieht 😅
Wer weiß, vielleicht darfst dus ja auch irgendwann größer machen :D
Und danke, dir auch viel Glück 😄

0
Kommentar von Blueberry8886
08.11.2015, 20:04

Kommt mir echt bekannt vor :) wollte auch nur 10mm...dann würden 16draus...20...mittlerweile hab ich 30mm und im Frühling dehne. Ich weiter auf 38-40mm 😂
Wer einmal leckt der weiß wies schmeckt und irgendwie kommen einem die eigenen Tunnel nach ner Zeit immer so klein vor 😂

0

Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle dann erstmal zu piercer gehen und mir neue Ohrlöcher stechen lassen damit die Platzierung auch von Anfang an richtig ist. Wenn du jetzt schon sagst das du beide Ohrlöcher nicht mittig hast und man das jetzt schon sehen kann wird das natürlich mit jedem weiteren dehnschritt immer mehr auffallen. Je nachdem wie groß du dehnen möchtest kann es auch problematisch werden. Da wo es zu weit unten ist wird dein Ohrläppchen bei ner größeren Größe zu dünn werden und da wo es zu weit oben ist wird dir bei ner größeren Größe der schmuck irgendwann gegen den ohrknorpel drücken und unbequem sitzen. Abgesehen davon wird es in däbeiden fällen nicht schön aussehen. Eine vernünftige Platzierung ist extrem wichtig wenn das Ergebnis schön werden soll. Wenn du dem piercer sagst das du neue Löcher haben möchtest weil daraus tunnel werden sollen kann man die übrigens auch direkt auf 3-4mm Stechen und schon sofort einen kleinen tunnel eingesetzt bekommen, so sparst du dir die ersten dehnschritte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nicht. es sieht abartig aus, besonders später....dann hast du da eine affenschaukel hängen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownugh
07.11.2015, 12:46

Danke für deine meinung, aber es ist ja gottseidank meine entscheidung

0
Kommentar von Blueberry8886
08.11.2015, 19:15

Du magst das vielleicht abartig finden Aber das sieht Gott sei dank nicht jeder so wie du. Ich finde meine 30mm Tunnel zum Beispiel wunderschön-Jeder hat einen anderen Geschmack, und wer weiß wie du so rumläufst, was für ne Frisur du hast etc, da teilt sicher auch nicht jeder deinen Geschmack und findet manches an dir vielleicht auch abartig aber wie du rumrennst ist nunmal deine Sache und da es nicht um deine Ohren geht braucht es doch ja nicht wirklich zu interessieren. Und da auch keiner danach gefragt hat was du davon hälst wäre es eigentlich angebracht sich zurückzuhalten und solche Kommentare für sich zu behalten!! Außerdem kann man sich die Tunnel jederzeit rekonstruieren lassen wenn man sie nicht mehr möchte und im Alter ist es sowieso nichts Neues das alles anfängt zu hängen, bei dir auch, aber wen interessiert das denn?

0

Logisch betrachtet würde ich sage die Seite wo nicht dein Pony ist.

Meine Vernunft sagt jedoch mach das nicht. Das kann man nicht rückgängig machen was ist wenn du es in 15 Jahren schrecklich findest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
08.11.2015, 19:02

Selbstverständlich kann man das wieder rückgängig machen! Je nachdem wie groß gedehnt wird wachsen die Löcher wieder zu wenn richtig gedehnt und gepflegt wurde und bei größeren Tunneln kann man das jederzeit von einem Body modder schließen lassen und sieht danach nichts mehr davon, man muss also nicht lebenslang damit rumlaufen wenn man das irgendwann nicht mehr haben möchte :)

0

alsoo meine tunnel, bzw die ohrlöcher bevor ich sie gedehnt habe waren auch ziemlich unten, und jetzt habe ich einen 10mm großen tunnel rechts und 6mm links, es sieht trotzdem super aus, mach dir da keine sorgen, du kannst beide dehnen ohne bedenken zu habn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
08.11.2015, 19:19

Kann man so nicht sagen. Es kommt darauf an wie ungleichmäßig die Ohrlöcher sind, bei dir ist es dann wohl nicht so extrem gewesen. Und 10mm ist ja auch nix-wenn der/die Fragesteller aber Vorhaben sollte auf 25-30mm oder mehr zu dehnen wird das eindeutig Probleme machen wenn die Löcher nicht richtig platziert sind. Das wäre bei dir dann sicher auch so. Das Gewebe drum herum ist ja dadurch dann nicht gleichmäßig verteilt, dann wird es zum Beispiel an einer Stelle viel zu dünn oder kann gegen den Knorpel drücken wenn das Loch zu weit oben ist etc...jetzt wo noch nicht mit dem dehnen angefangen wurde ist neu Stechen lassen echt am besten

0

Was möchtest Du wissen?