Linkes Ohrloch tut immer beim Ohrringe tragen weh. Was tun?

2 Antworten

Es gibt Menschen die gegen Stoffe darin allergisch sind oder evtl auch gegen dein Desinfektionsmittel allergisch bist. Probier mal sehr hochwertige Ohrringe für Allergiker und anstatt Desinfektion würde ich einfach mit einer milden, Parfümfreien Seife sowohl den Ohrring als auch dein Ohr waschen. Liebe Grüße
( billig Ohrringe generell weglassen )

Sehr wahrscheinlich ein unverträglichkeit bei ieinem Material.

Verheilt scheint es ja gut zu sein. Sonst wären die Löcher im Laufe der Zeit zugewachsen

linkes Ohrloch 'juckt' und wird rot

Mein linkes Ohrloch wird jetzt immer rot wenn ich Ohrringe reinmache. Es juckt auch, kann nicht genau sagen ob es juckt oder was anderes ist. Ich hab seit dem ich ein kleines Kind bin Ohrringe und nie Probleme gehabt. Vor ein paar Jahren hab ich mir das linke Ohrloch nachstechen lassen, da es zugewachsen war. Danach hab ich auch ganz normal alle möglichen ohrringe getragen. Jetzt hatte ich ein paar Jahre keine Ohrringe getragen und aufeinmal ist es total merkwürdig wenn ich welche reinmache, allerdings auch nur beim linken ohrloch das rechte ist kaum betroffen. Nachdem ich sie wieder rausmache ist alles wieder einigermaßen in Ordnung. Was kann das sein? Ist das vielleicht nur weil ich lange keine ringe drin hatte und es sich wieder daran gewöhnen muss oder doch was "ernsteres"?

...zur Frage

Ohrloch wächst nicht zu, was kann ich tun?

Ich trage schon seit mehreren Jahren keine Ohrringe mehr (da ich eine Nickel-Allergie habe und meine Ohren sich dann nur noch entzündet haben, auch als ich nur noch goldene Ohrringe getragen habe), trotzdem wächst mein rechtes Ohrloch einfach nicht zu und schwillt auch oft an. Mein linkes Ohrloch hingegen ist problemlos zugewachsen. Man sieht auch kaum, dass ich dort ein Loch hatte. Rechts sieht man es sehr deutlich. Es ist zwar durchaus leicht zugewachsen, mehr aber auch nicht. Was kann ich tun? Es ist schon sehr nervig, wenn mein Ohrläppchen die ganze Zeit rot und geschwollen ist. Habe auch ziemlichen Juckreiz. Und so gesund ist das wahrscheinlich auch nicht..

...zur Frage

Ohrloch besser stechen oder schießen?

Hey,

Ich hatte eben einen Beratungstermin bei einem Piercer und wollte mir eigentlich die Ohrlöcher dort stechen lassen. Ich hatte aber irgendwie ein total schlechtes Gefühl bei dem Studio, weil das auch irgendwie sehr schmutzig war und hab es dann doch nicht gemacht. Jetzt überlege ich ob ich mir die Ohrlöcher bei einem Juwelier schießen lassen soll. Aber Ich möchte sie eigentlich lieber stechen lassen, weil das ja anscheinend viel schonender ist. Jetzt wollte ich euch fragen, ob ihr Erfahrungen mit schießen habt, und ob ich mir umsonst sorgen mache, oder sollte ich besser zu dem Piercer gehen oder zu dem Juwelier?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Ohrring entzündet? :o "Knubbel" am Ohr

Ich bin 14 Jahre alt und habe meine Ohrringe schon seitdem ich ca. 5 bin. Hatte nie Probleme damit :D Jetzt habe ich so einen Knubbel über einem Ohrloch. Es tut nicht weh, ich merke ihn gar nicht, wenn ich ihn nicht berühre. Was könnte das sein? Entzündung?

(Ich will mir auch demnächst wahrscheinlich ein Helix (Piercing oben am Ohr) stechen lassen.....sollte ich das jetzt doch lieber lassen, wegen dem "Knubbel"?)

...zur Frage

Altes Ohrloch entzündet, was machen?

Ich habe gemerkt, dass seitdem ich Ohrringe trage, mein Linkes Ohrläppchen irgendwie ein wenig weh tut und dann habe ich eben den Ohrring rausgenommen und sehe, dass es rot ist und es hat bisschen geeitert und geblutet. (Aber eben nur bisschen) Jetzt habe ich es desinfiziert, was soll ich tun? :( Ich will weiterhin Ohrringe tragen :'(

...zur Frage

Sind meine Ohren dafür geeignet sie zu dehnen für einen Tunnel?

Ich würde mir gerne mein eines Ohrloch dehnen um mir einen Tunnel "reinzumachen". Das Problem dabei ist nur, ich vertrage keine Ohrringe, sprich, sobald ich Modeschmuck anwende entzündet es sich sofort, dann tut mein Ohr 1 Woche weh. Selbst Silber- und Goldschmuck vertrage ich nicht. Ich bin jetzt 15 und als ich mir als kleines Kind Ohrlöcher habe stechen lassen, hat es geeitert und geblutet! Ich habe darüber nachgedacht, ob ich mir nochmal medizinische Ohrringe reinmache. Kann mir bitte jemand helfen und oder sagen ob ich trotzdem mein Ohrloch dehnen kann oder ob es sich entzündet.

LG Tanne78

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?