Linkes Ohr wie taub nach Erkältung..Warum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehe möglichst schnell zum HNO Arzt. Nicht warten!

ohren durchspülen lassen, ist zwar nicht so angenehm aber dann ist es wieder gut, das kann daher kommen das du während der erkältung sicher oft die nase geschnaupt hast udn dann entsteht druck auf den ohren

vielleicht eine kleine entzündung solltest trotsdem mal nen hno doc aufsuchen

geh mal zum hno und sag dem das ... im schlimmsten fall kann das ne verschleppte mittwelohentzündung durch die erkältung sein

Ich würde zum Arzt gehen, mir aber keine zu großen Sorgen machen. Das kann viele, meist ungefährliche Gründe haben.

Ich hab vorher Nasenspray genommen weil ich viel davon gelesen haben das es vielleicht helfen könnte, seitdem arbeitet mein ohr höllisch und es knistert und tut bis zum geht nicht mehr

vielleicht mittelohrentzündung, oder gehörgangentzündung,... oder du hast wasser im ohr oder versuch es mal mit fest gähnen das hilft bei mir

Hmm... Das ist bestimmt eine Mittelohrentzündung... Ganz viel Antibiotika schlucken... Nein, im Ernst... Wieso glaubst, du dass dein Hals-Nasen-Ohren Arzt keine 0190 Hotline statt den Sprechzeiten hat?

bebiimiix 24.01.2011, 20:00

Das ist im ernst ein Scheiß Kommentar!

0

Was möchtest Du wissen?