Linker hoden hängt 1cm oder mehr unter rechter hoden ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der unterschiedliche Tiefhang der Hoden ist normal.

Was du fühlst, sind sicher die Nebenhoden und Samenstränge. Die müssen nicht immer gleichgroß ausgeprägt sein.

Oftmals können die auch unterschiedlich stark anschwellen bei sexueller Erregung.

Bei warmen Wasser hab ich die halt mehr gespürt. Aber ich hab mich gefragt wie ich ne Krankheit oder krampfaderbruch haben kann wenn ich ne Jungfrau bin und in meiner Familie sowas sich nicht herrscht (Eltern, Önkel, Opa usw viele Kinder also kein Zeichen für Unfruchtbarkeit) danke !

0

Dass die Hoden nicht auf gleicher Höhe hängen kommt sehr häufig vor. Allerdings sollte da nichts weiteres zu fühlen sein, als die beiden Hoden.

Du solltest einen Termin beim Urologen vereinbaren.

Ich will keine Op machen... Und Trau mich auch nicht darüber mit jemanden zu reden

0
@mikemorik

Ich kann dich verstehen. Allerdings gibt es keine andere Möglichkeit, das ein für alle Mal zu klären. Ob eine OP nötig ist steht ja auch überhaupt nicht fest.
Auch wenn es peinlich ist, du wirst sehen, dass es dir danach viel besser geht ohne deine Sorgen.

0

Des fühlt sich halt auf der linken Seite wie noch so Gewebe an und ich dachte das dass der Grund ist weshalb links weiter hängt und dass bei fast jeden so ist...

0

oder hängt bei dir es einfach so tiefer?

0

Die Hoden hänge nnicht auf gleicher Höhe, damit sie nicht so schnell gequetscht werden, wenn die Beine zusammen gemacht werden.

Das weiß ich und hab ich sogar erwähnt. Es gibt aber um das was ich neben dem Hoden noch fühle

0

Das ist damit sie nicht aneinander hauen und sich mit der Zeit zersetzten hat jeder

les doch alles durch bitte. Das weiß ich doch nur frag ich ob bei euch auch ihr dann noch was anderes wie Gewebe in eurem Hodensack spürt bei dem weiter hängenden hoden? Oder hängts einfach so tiefer ohne das da was ist was es tiefer hängen lässt

0

Was möchtest Du wissen?