Linker Fuß ständig taub?

5 Antworten

Würde mich jetzt nicht stören, wenn das nicht sogar beim laufen passiert und ich manchmal das Gefühl habe keine Kraft im Fuß zu haben.

Meinst du mit "keine Kraft", dass du Probleme hast, den Fuß beim Laufen anzuheben? Hast du auch Probleme, den linken Zeh anzuheben? Bestehen vom Rücken ausstrahlende (evtl. bewegungsabhängige) Schmerzen?

Falls du alles mit "Ja" beantworten kannst, solltest du das möglichst bald neurologisch untersuchen lassen.

Ne, ich habe eher das Gefühl mit dem Fuß leichter wegknicken zu können oder dass ich es nicht mitbekomme, wenn ich zb auf etwas drauf trete, fühlt sich so schlabbeig an, wie wenn halt zb der Arm eingeschlafen ist, weil man falsch drauf geschlafen hat 🙈 ich habe keine Rückenschmerzen und kann alles gut bewegen. Es ist nur dieses kribbeln und die Unempfindlichkeit

0
@SeineTochter

Könnte eine Nervenirritation sein durch eine Kompression, bspw. durch zu häufiges Sitzen. Könnte aber auch was Ernsteres hinterstecken, auch wenn du ziemlich jung bist und die Klassiker für neuronale Probleme eher bei Älteren auftreten. Da die Beschwerden aber recht spontan aufgetreten sind und anhalten, würde ich dir raten, einen Arzt aufzusuchen. Erst recht, wenn die Beschwerden sich verschlimmern.

1

Das sollte untersucht werden, Taubheitsgefühle sind nicht gut. Ich bin kein Arzt aber meist sind liegt es an eingeklemmten Nerven oder der Durchblutung, der Sache sollte schon auf den Grund gegangen werden. LG

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ab zum Arzt. Das kann vom harmlosen Vitamin- oder Nährstoffmangel, über einen eingeklemmten Nerv bis zu was Schwerwiegendem alles sein.

Sind meine Zehen jetzt für immer taub? ( Hilfe )

Guten Abend, liebe Community.

Ich habe einen kleinen Fehler gemacht und mache mir ein wenig Sorgen um meine Zehen am linken Fuß.

Ich war Barfuss laufen. Wie immer. Doch heute lag zum ersten Mal Schnee und es war - 5 C frisch. Als ich wieder zurück kam, hatte ich höllische Schmerzen. Meine Zehen taten so weh, wie noch nie in meinem kurzen Leben. Ja, doch dann wars zu spät.

Jetzt nach 3 Stunden auftauen, sind 4 Zehen an meinem linken Fuß taub. An meinem rechten Fuß war ein Zeh taub. Den merk ich inzwischen wieder. Die Schmerzen sind so gut wie weg.

Ja, was ist passiert ? ( nennt man das Erfrierung ? )

Was soll ich jetzt tun, um die Taubheit aus den Zehen zu bekommen ? ( heiß abduschen ? )

Ich weiß auch inzwischen, dass die Füße sich an die Kälte gewöhnen. Man sollte nur mit weniger Kältebelastung anfangen. ( nicht so wie ich ) ;D

Denkt ihr, dass ich jetzt vielleicht nie wieder den Zehen spüre ? ( bewegen kann ich sie nur leicht )

Komischerweise sind nur die Zehen betroffen. Der restliche Fuß hat nichts abbekommen. Warum ?

LG Max und danke, wenn mir jemand hilft. Ich brauche euren Rat. :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?