Mein linker Fuss ist extrem angeschwollen und mein Arzt weiss keinerlei Rat mehr. Könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Such Dir einen anderen Arzt! Am besten Du gehst einmal zu einem Venenfacharzt, der das mal untersucht. Das das kein Wasser ist, kann ich mir nicht vorstellen, denn solch einen Fuß kenne ich von meinem Vater, der auch solche Füße hatte. Wenn ich nicht seit Jahren Stützstümpfe tragen würde, wären meine Füße wohl auch derart geschwollen. Also mach Dich zum Phlebologen. So heist der Facharzt, der für solche Erkrankungen die richtige Adresse ist. Du benötigst auch keine Überweisung, um von ihm behandelt zu werden. Geh so schnell wie möglich hin. Wenn Du dort anrufst, dann solltest Du auf die enorme Schwellung hinweisen! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle deine Krankheiten und Symptome, auch das Übergewicht, deuten auf eine Autoimmunerkrankung. Lass dich mal auf eine Entzündung deiner Arterien untersuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in den 5 J hast du ja nicht sehr viel gegen deine 160 kg getan, besonders was Diabetiker betr., und du schon Diabetik, geschädigt bist, und dies die Folge Erscheinung (Fuß) sind, Helfen kann nur jetzt nur dringend, der Facharzt (wenn es nicht schon zu spät ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du bei einem Diabetologen in Behandlung , oder nur beim Hausarzt ?

Ist der Diabetes gut eingestellt ?

Warst du mal beim Spezialisten mit dem Fuß ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muggi34
25.02.2016, 12:51

nein bisher hatte ich mich noch nicht zum diabetologen überwunden aber im diabets Programm befinde ich mich trotzdem

0

Versuch es einmal bei einem Gefäschirog. Villeicht hat er eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muggi34
25.02.2016, 12:52

nein war ich bisher leider nicht, wollte mal zum kardiologen aber dort habe ich erst in nem halben Jahr termin

0
Kommentar von geonax
25.02.2016, 13:01

Hmm ob der angeschwollene fuss etwas mit dem herz zu tun hat wüsst ich nicht. jedoch ein halbes jahr warten müssen ist eine Frechheit

0

Das sieht ja schlimm aus! Gicht, Rheuma, Diabetis, alles schon abgeklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muggi34
25.02.2016, 12:53

Diabetes habe ich doch bereits genauso wie ab und an Gicht, aber dies sieht nicht nach Gicht aus,habe keinerlei Schmerzen ausser das ich in kein Schuh reinkomme und er total dick ist und spannt wie Leine

0

Was möchtest Du wissen?