Linker Ausenfußschmerzen, habt ihr eine Ahnung, was es sein kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Das wird Dir gerade aus der Ferne niemand beantworten können. Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. Hast Du Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) oder Voltaren so kann das vorübergehend helfen. Wird aber das Problem selten ganz beseitigen.

Du solltest damit zum Arzt, gute Besserung.

Wenn es in der Fersenregion schmerzt und du gerade in einer Wachstumsfaße bist, kann es sein dass sich gerade eine Lücke zwischen zwei Fersenknochen schließt. Ist normal.
Das ist aber nur meine Vermutung, deshalb geh mal lieber zum Arzt

Bist du in letzter Zeit mal umgeknickt oder so? Dann könnte es eine leichte Bänderdehnung/Zerrung sein. Ansonsten entstehen Schmerzen auch oft durch Überlastung.

Kiffercookie 10.01.2016, 22:36

Nein, bin ich nicht. Was meinst du mit Überlastung? Vom Gewicht her oder wie?

MfG

0
gergamecom 10.01.2016, 22:37
@Kiffercookie

z.B. kann sich die Substanz in den Gelenken nicht schnell genug regenerieren, weil zu oft zu viel Belastung anliegt.

0
Kiffercookie 10.01.2016, 23:04
@gergamecom

Eigentlich habe ich garnicht mein Fuß lange und oft belastet, also immer nur 2x pro Woche beim Fußballtraining.

MfG

0

Hallo.

Ich hatte genau die gleichen Probleme.

Bei war es ein Kapselriss. War beim Arzt der hat einen Verband angelegt und durfte dann 3 Wochen kein Sport machen. Dann war alles wieder bestens.

Also gute Besserung.

Lg

Kiffercookie 10.01.2016, 22:37

HI!

Kann ich das irgendwie erkennen, ob es ein Kapselriss ist?

MfG

0
Wolfsfan09 11.01.2016, 06:53
@Kiffercookie

Hallo. 

Ja das kann man normalerweise selbst erkennen. Der Fuß ist dann an dieser Stelle ziemlich geschwollen. Ein Kapselriss zeichnet sich im Moment der Verletzung durch einen stechenden Schmerz aus, der später einen pulsierenden Charakter annimmt. 

Allerdings würde ich trotzdem einen Arzt aufsuchen. Denn natürlich könnte es auch etwas anderes sein.

Lg

0

Was möchtest Du wissen?