Linker Arm schläft einfach so ein, oder tut fürchterlich weh. was ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Einschlafen des Armes bis in die Fingerspitzen kann viele Ursachen haben.Manchmal ist es ein Nerv der eingeklemmt ist oder weil dessen Versorgung mit Sauerstoff durch eine ungünstige Haltung kurzzeitig gestört ist.Auch ein Bandscheibenvorfall oder starke Vespannungen im Hals-Nackenbereich können der Auslöser sein.Deine Mutter sollte zur Klärung unbedingt einen Arzt bzw.Orthopäden aufsuchen.

Das kann ihr nur ein Arzt beantworten. außerdem ist das nicht "einfach so etwas", sie sollte es nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn sie so ein gesunder Mensch wäre, hätte sie die Beschwerden nicht. also ab zum Arzt!

Meine Mutter hatte das auch. Ist nix schlimmes. Wahrscheinlich ist ein Nerv im Rücken eingeklemmt. Am besten geht sie mal zum Doc oder zum Physiotherapeuten. Dort wird sie kurz eingerenkt und gut ist. Vielleicht bekommt sie auch eine Massage verschrieben.

ist ein Nerv im Rücken eingeklemmt.

zum beispiel durch ein bandscheibenproblem der halswirbelsäule.

Ist nix schlimmes.

naja...

0

Könnte sich um ein Kapal Tunnel Syndrom handeln. Kann ein Arzt leicht abklären. ist auch nicht weiter schlimm, wenn es behandelt wird. Nicht warten mit Arztbesuch, geht nicht von alleine weg, Schmerzen werden schlimmer. Wenn sie nicht zum Arzt geht, können die Nerven auf dauer geschädigt werden!

das kann vom karpaltunnelsyndrom bis zum leichten anzeichen von einer Herzattacke bis zur Thrombose alle mögliche Ursachen beinhalten wo man nicht mit spaßen sollte. Also mein vorschlag ab zum Arzt heute mittag.

Nun zu meiner Frage, was könnte das sein?

DAS könnte nun wirklich ein guter Grund sein, zum Arzt zu gehen. Ich hab mal ähnliches erlebt. Ob es dasselbe ist, kann ich hier als Laie nicht per Ferndiagnose feststellen. Ich jedenfalls musste ins Krankenhaus. AB ZUM ARZT!

Deshalb, will ich wissen ob Gefahr besteht.

Ernsthaft? Da fragst du noch? Natürlich.

Was möchtest Du wissen?