Linearfaktor-Schreibweise von Polynomen - Zu welchen Zweck?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Linearfaktoren lasse auf einen Blick die Nullstellen des zugrunde liegenden Polynoms erkennen. Es ist quasi eine "Nullstellenansicht" des Polynoms.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um natürlich sicher zu stellen, dass dein Körper algebraisch abgeschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02567
30.11.2016, 17:17

Was bedeutet das?

0

Was möchtest Du wissen?