Lineares Gleichungssystem selbst erstellen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du schreibst einfach 2 Gleichungen mit x und y auf, setzt für dich zB für x=3 und y=-1 ein und berechnest den Wert für die rechte Seite;

zB 2x+3y=3

und -x-4y=1 und dann muss er x=3 und y=-1 finden

Ja, soweit bin ich auch schon.

Ich möchte jetzt ein LGS mit 4 Unbekannten erstellen und 4 Gleichungen. Da wirds dann schwerer, oder?

0
@cLx1337

irgendwas schreiben

4a+2b-c+6d=....

-3a-b+4c-d=...

2a+b+2d=....

-a-c=.... und jetzt wählst du zB für a=1 b=-2 c=3 und d=0 und berechnest die .....

0

dann gehst du genauso vor; mit a,b,c,d

Wenn ich das mache, kann ich mein eigenes LGS nicht lösen. Es kommen dann krumme Zahlen raus..

Könntest du ein Beispiel geben?

0

Was möchtest Du wissen?