lineares Gleichungssystem mit bekannter Lösungsmenge und unbekanntem Parameter?

das ist die Aufgabe - (Mathematik, Lineares Gleichungssystem, gauss-verfahren)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du brauchst nur die vorgegebene Lösung für x1 , x2, x3 einsetzen und r berechnen; entweder in der 2.Gl oder 3.Gl

rauskommt r=0

Stimmt, das ist ja noch viel einfacher. 

0

Tu einfach so, als wäre r eine Zahl und löse das System nach x₃ auf. Du bekommst einen Ausdruck f(r) = x₃ Dann stellst du f(r) = 6, da du x₃ schon kennst, nach r um.

Blöde Frage, aber wie hast du die 3 bei x₃ in den Index (tiefgestellt) bekommen? ;)

LG Willibergi

0

Was möchtest Du wissen?