Lineares Gleichungs systeme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man hat es hier mit einen kaputten Schulsystem zu tun,was ein Selbststudium fast unmöglich macht.

Du brauchst Lehr- u. Übungsbücher,die sich zum Selbststudium eignen.

Beispiel : ich habe die Mathe-Bücher von Kusch/Rosenthal ,Girardet Verlag Essen,1980

es gibt da mehrere Bände mit Lösungsbücher.Alleine das Lösungsbuch Integralrechnung hat 650 Seiten mit durchgerechneten Beispielaufgaben.

Bei Funktionen brauchst du auch einen Graphikrechner (Casio) ,GTR.

TIPP : Besorge dir auf jeden Fall privat ein Mathe-Formelbuch aus einen Buchladen,wie den "Kuchling" oder "Bornstein".

Für 30 Euro bekommt man so 600 Seiten mit Formeln ,Zeichnungen und kleinen Beispielaufgaben.

Geh in eine große Buchhandlung, z.Bsp. Universitätsbuchhandlung,dort kannst du dir die Bücher meistens vorher anschauen.

Ich habe das Mathe-Formelbuch "Bartsch Taschenbuch Mathematischer Formeln " Harri Deutsch Verlag.

Da stehen die Lösungen für ein lineares Gleichungssystem drin,mit Beispielen.

Lösungsmöglichkeiten sind :

1. "Einsetzmethode" (Substitutionsmethode)

2. "Gleichsetzmethode"

2."Additionsmethode"

3. "Gaußscher Algorithmus"

Beispiele für diese Methoden sind in meinen Mathe-Formelbuch enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pihl2002
02.06.2016, 15:10

Danke für so eine ausführliche antwort aber noch zum GTR wir dürfen keinen Taschenrechner bei den aufgaben benutzen und auch keinen GTR in der schule benutzen sondern nur einen WTR wegen dem abi und so aber mit dem Programm GeoGebra geht es glaub aber in der Arbeit so was zu benutzen wird schwer :D

0

Sorry für den Grammatik fehler in der frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geh auf youtube und gebe das gleiche Thema ein, dann kommt ein "Mathe song" davon kann man ein Ohrwurm bekommen und somit setzt sich das in dein Kopf ein 😊👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?