Lineare Gleichungssysteme/Mathe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast 2 Gleichungen:

y = 3x+6

y = -x-9

Die beiden Gleichungen beschreiben jeweils eine gerade, der Schnittpunkt der geraden ist dann die Lösung des Gleichungssystems, das entspricht genau dem was du im Gleichsetzungsverfahren machst.

sorry, ich checks nicht. Könntest du a. und b. in Deutsch und für nicht Mathe Genies erklären?:)

0
@Adrian593

Naja viel unmathematischer gehts nicht.

Aber eine Gerade wird ja in der Mathematik y = k*x+d geschrieben, wobei k die Steigung der Gerade ist und d der Wert bei x = 0.

Dein Gleichungsystem:

y = 3x+6

y = -x-9

entspricht also zwei Geraden, die kann man Zeichnen und der Schnittpunkt der geraden ist dann die Lösung.

Das sieht dann so aus:

https://www.wolframalpha.com/input/?i=y+%3D+2x%2B6;+y+%3D+-x

Da siehst du einzelnen Geraden für das System:

y = -x

y = 2x+6

0

Ok danke, bekommst den Stern:)

0

3 mögliche Fälle:

sie schneiden sich; zB  y=3x+4 und y=6x-1

sie laufen parallel; zB y= 4x+7 und y=4x+1

sie sind identisch. zB y=3x-1 und 2y-6x=-2

Was möchtest Du wissen?