lineare GLeichungssysteme inMathe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwei Gleichungen, die keine Lösungen haben:

y = 2 x + 3

y = 2 x + 4

Diese beiden Gleichungen sind parallel. Sie haben keine Lösungen.

2 x + 6 = 2 y

x + 3 = y

Diese beiden Gleichungen liegen übereinander. Sie haben unendlich viele Lösungen.

1,0 und 4,3 - sollen das x und y-Werte sein? Ich verstehe die Frage nicht so richtig. Du kannst natürlich in einem solchen Punkt unendlich viele Geraden, die sich kreuzen, kreieren.

Es gilt dann

4,3 = a (1,0) + b

oder

b = 4,3 - (1,0) a.

Mit der anderen Aufgabe (-1,2 / 3,2) verfährst Du analog.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DinoMath
17.05.2017, 15:14

sollst ihm doch nicht die Hausaufgaben machen.

0

Was möchtest Du wissen?