lineare Gleichungen, erklärung für blödis bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreibe die Gleichung um, y=3x-6, d. h. Du hast eine Gerade.

Jetzt mußt Du eine zweite Gerade finden, die a) keinen gemeinsamen Punkt b) unendlich viele gemeinsame Punkte oder c) nur den einen bei (2|0) hat

zu a) es gibt keinen gemeinsamen Punkt, wenn die zweite Gerade parallel verläuft, also gleiche Steigung, nur verschoben, also z. B. y=3x-5
zu b) alle Punkte sind gleich, also 2. Gleichung ist identisch bzw. ein Vielfaches der Ausgangsgleichung, also z. B. 2y=6x-12
zu c) es gibt nur den einen gleichen Punkt (2|0), d. h. y=3x-6=0, umgeschrieben y=3(x-2)=0 für x=2, d. h die Gleichung ist für x=2 immer 0, egal welcher Faktor vor der Klammer steht, z. B: y=5(x-2)=0, also wäre y=5x-10 eine zweite Gleichung mit Ergebnis (2|0)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die explizite Form umstellen! Dann eine Funktion mir gleicher Steilheit für a); für b) multiplizierst du alle Glieder mit einem gleichen Faktor, um eine deckungsgleiche Funktion zu erhalten und für c) bestimmst du eine, die die Nullstelle N(2; 0) hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

c) ist richtig. Setz für x 2 ein und für y 0 und du erhältst eine wahre Aussage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?