lineare gleichung rechnerisch lösen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst du Geradengleichung y=mx+b aus den Punkten P und Q ermitteln und dann testen, ob der Punkt A diese erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pauladida
23.10.2012, 18:36

Könntest du evtl. das Beispiel machen?

So ganz hab ich das noch nicht verstanden...und ich hab genau das selbe Problem :-P

0

Musste man da nicht für y und x die werte (in dem fall von A) irgendwie einsetzen in die gleichung von PQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt der Punkt auf der Gerade, erfüllt er die Geradengleichung. Also Punkt in Geradengleichung einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?