Lineare Gleichung nach 0 auflösen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Die Antwort hast du doch selbst bereits geliefert, einfach die Rechte Seite deiner Gleichung von der linken insgesamt abziehen. Oder verstehe Ich deine Frage falsch?

Hallo, ich möchte die Dezimalzahlen links so verändern, das
(0.397218 - 0.7) also -0,302 herauskommt, ohne links den Aufbau der Gleichung zu verändern ... also dann (??? * $x216 + ??? * $x219 ...) / (??? * x216 + ??? * x219 ...) >= 0;

0
@alex4050

Ich verstehe das nicht ganz. Dann stimmt da aber was mit deiner gleichung nicht. Wenn auf der rechten Seite immer noch 0.7 steht, und auf der linken seite bisher auf 0.397218 dann passt die Gleichung doch hinten und vorne nicht. Das einzige was du doch machen kannst und wollen kannst ist, dass du die Linke Seite auf 0.7 bringst nur durch einsetzen der Konstanten oder?

0

Was möchtest Du wissen?