Limitiert einFX 6300 @ 4,8 ghz eine r9 380x in allen neuen Spielen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Definiere "limitiert".

Es ist letztlich immer vom Spiel abhängig. Es gibt sehr wenig CPU-lastige Spiele, und dann sehr stark CPU-Lastige Spiele, der Großteil ist irgendwo dazwischen.

Natürlich wird die Leistung häufig unterhalb der eines modernen Top-Prozessors liegen. Andererseits bewegt sich die Varianz üblicherweise viel geringer als zwischen unterschiedlich geeigneten GPUs.

Da du spezifisch nach neuen Spielen fragst, sei noch gesagt, daß die Neuerungen mit Vulkan und Dx12 übrigens sowohl die CPU als Ganzes entlasten können, als auch neben den AMD-Grafikkarten besonders AMD-Prozessoren eine bessere Leistung bescheren können.

Der Hintergrund ist schlicht, daß nun endlich auch die Softwarebasis in die Richtung Computing geht, für die AMD-Geräte schon seit Jahren - leider verfrüht und ohne die Marktmacht, den Wechsel durchzusetzen - gebaut wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht, erst recht nicht @4.8Ghz ^^

Ansonsten, probier mal die Auflösung runterzustellen, (sprich die Belastung der Grafikkarte verringern) wenn die Fps dadurch nicht steigen, dann liegts am Prozessor, da die Cpulast dadurch weniger verringert wird als die Gpubelastung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den fx 6300 auf 4,8ghz zu ballern ist schon ziemlich riskant und schon jenseits von gut und böse.
Aber du kannst beruhigt sein, selbst auf dem Standart takt ist die CPU Leistungsstark um die 380X nicht zu limitieren, wenn du allerdings eine höhere Karte nimmst solltest du über ein CPU Upgrade nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir lieber nen Vernünftigen Intel und Hol dir nur ne r9 380

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist kein Problem. Die Grafikkarte limitiert in 95% aller Fälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?