limit ln()?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn Du etwas umformst, kannst Du die Regel von l'Hospital anwenden:
f(x)=ln(x) * x² = ln(x) /(1/x²) => lim x->0 f(x) = minus-unendlich/plus-unendlich

jetzt Zähler und Nenner separat ableiten, und man kann lim x->0 konkret bestimmen...

Was möchtest Du wissen?