Was sind das für lila Streifen am Po?

11 Antworten

Dehnungsstreifen entstehen, wenn sich die Haut schneller dehnen muss, als das Bindegewebe mitmacht und is was ganz normales, was viele Menschen betrifft (meistens Frauen). Es dauert bis sie verblassen. Sie werden wohl noch sichtbar sein, sollten aber längst nich mehr so blutunterlaufen sein. Mit der Zeit werden sie silbrig.

Das sind höchst wahrscheinlich Wachstumsstreifen. Die gehen nicht mehr komplett weg, werden nur mit der Zeit weiß. Immer schon eincremen und Sport machen ;-)

Vermutlich sind es Dehnungsstreifen (Ich gehe davon aus, dass Du Abdrücke vom Sitzen ausschließen kannst.). Die gehen nicht weg. Mit den Jahren werden sie vermutlich heller.

Hi.ich bin 13 und wollte nur sagen das ich das gleiche problem hab aufgrund einer langen busfahrt nach paris im schneidersitz..hin und zurück jeweils 18 stunden. Bei mir wurde gesagt das es weg geht .. also mach dir keine sorgen:*

Dehnungsstreifen? Benutze mal die google Bildersuche, ob das hinhaut. Wenn ja, dann gehen sie nicht mehr weg, werden aber mit der Zeit blasser. Ursache ist eine Bindegewebsschwäche. Das ist nichts schlimmes. Das haben sehr viele.

Es muss nich unbedingt eine Bindegewebsschwäche sein. Ich habe auch welche seit ich 12/13 bin, mein Bauch sieht nach der Schwangerschaft 1a aus ohne, daß ich iwas großartiges dafür gemacht habe. Ich habe mein Kind im Tragetuch getragen, aber keinen zusätzlichen Sport gemacht, auch keine Rückbildungsgymnastik.

0

Was möchtest Du wissen?