Lila-stich von Monitor

1 Antwort

Normalerweise sollte da kein Lila-Stich auftreten wenn er neu ist.. Würde ihn zurücksenden und die Garantie in Anspruch nehmen. Auf dauer hast du keinen Nutzen davon, wenn dein Bildschirm nur die richtigen Farben anzeigt wenn du an der Software herumspielst. Evt. kannst du noch das Kabel überprüfen, wenn du ein VGA Kabel benutzt kann es auch an diesem liegen!

Habe den Monitor gebraucht gekauft. Garantie ist keine mehr drauf. Und ich bin mir sicher, dass das ganze nur eine Einstellungssache ist. Benutze ein HDMI-Kabel

0

Bildbearbeitung auf Retina oder externem Display?

Hi, normalerweise bearbeite ich meine Fotos auf einem MacBook Pro 15" Display, das kalibriert wurde. Manchmal ist mir das Display aber etwas zu klein und ich würde gerne auf meinem Samsung S27D390 bearbeiten, den ich dafür dann auch kalibrieren würde. Der externe Monitor ist soweit ich weiß überhaupt nicht für die Bearbeitung von Bildern hergestellt sondern für Standardanforderungen. Er besitzt eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Gibt es irgendwelche Nachteile, wenn ich auf dem großen Bildschirm bearbeiten würde oder ist es ratsam, beim Retina zu bleiben?

Frohe Weihnachten!

...zur Frage

BenQ XL2720T ps4 kein sound

Guten Tag,

und zwar habe ich ein Problem. Ich habe mir heute ein BenQ XL2720T Monitor gekauft und dort meine PS4 Via HDMI angeschlossen, nur habe ich kein Sound. Kann mir einer helfen?

...zur Frage

Macbook Pro externer Monitor falsche Farbdarstellung

Hallo, habe schon vor fast einem halben Jahr mal gepostet. Habe damals keine Antwort gefunden, wollte es jetzt aber nochmal probieren. Ich habe an mein Macbook Pro von 2012 per miniDisplay-HDMI-Adapter einen Monitor von BenQ angeschlossen. Nun hat dieser aber einen extremen Lilastich, so dass er eigentlich fast unbrauchbar ist. Habe schon verschiedene Farbprofile ausprobiert und auch kalibriert. Allerdings hat sich da gar nichts verändert. Interessant ist, dass ich das gleiche Problem auch schon hatte, als ich den Monitor das erste mal an einen Windows Rechner angeschlossen habe. Dort ließ sich das ganze jedoch über eine Einstellung im AMD Catalyst Control Center umstellen. War auch irgendwas mit Farbprofil.

Hat jemand eine Idee oder das gleiche Problem schon mal gehabt? Wäre super super dankbar für alle möglichen Antworten!

LG

...zur Frage

DRINGEND| Zweiter Monitor hat zu großes Bild + Schlechte Auflösung!

Also, ich hatte bis dato einen Monitor, einen Samsung SyncMasterXL2270HD, der hat bis jetzt immer gut funktioniert. Jetzt habe ich mir einen zweiten Monitor, einen Benq gekauft, welche ich als zweiten, bzw. primären Monitor benuten wollte, ich habe dann einfach den Benq über DVI an meine GTX960 angeschlossen, und meinen Samsung über HDMI.

Jetzt habe ich das Problem, dass mein Samsung Monitor ein zu großes Bild für ihn anzeigt. es macht den Anschein, als würde der Samsung, 22" versuchen die Auflösung des Benq, 24" nachzuahmen, sprich ich kann immer etwas weiter in den Rand des Samsung hineinfahren, sodass es etwa den Rändern meines Benq entspricht.

Zudem ist die Bildqualität bedeutend schlechter, als er damals, als ich ihn alleine über DVI benutzt habe. Auch hat der Samsung ein leichtes Bildflackern.

Danke schonmal im Vorraus an alle, die hier antworten, LG Joshua.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?