Lila Haare färben oder tönen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tönung Würde ich vergessen denn da geht meistens nie die Farbe wieder richtig raus und bei einer Färbung wächst das ja raus also ich würde dir eine Färbung empfehlen. Und du solltet aber aufpassen wenn dir den Ansatz nicht gefällt und du mit einer anderen Farbe überfärben möchtest das die nicht grün werden

Eine Tönung hält bis zu 36 Haarwäschen, also kommt drauf an wie oft du deine Haare wäscht. :) Bei lila ist nur das Problem, lass es leicht verblasst, da du aber beschreibst, dass du Helllila willst, dann wäre verblassen ja kein Problem. Deine Haare sollten aber sehr hell sein, blond eigentlich?

Wieso nimmst du keine Haarfarbe aus dem Friseurbedarf bzw. aus der Drogerie ?

Ich glaube nicht das eine Tönung so ewig hält. ^^

Ich habe schon beantwortet was für eine Haarfarbe ich habe, würde das gehen, so ohne blondieren?

Die Farben aus der Drogerie sind mir schon zudunkel und die Auswahl an "außergewöhnlichen" Farben ist hier im Dorf auch nicht so riesig,

0

also wenn du keine blonden haare hast kannst du helllila oder pastelllila eh mit einer tönung vergessen. die musst du dann färben. außderdem würde ich mir die auf jeden fall beim friseur färben lassen. das kann sonst auch echt richtig schlecht aussehen... der friseur muss ja dafür gerade stehen, dass es gut aussieht

Ich habe blonde Haare, aber leider eher so "Straßenköterblond". Das Unterhaar ist schon fast braun und das Deckhaar so dunkel Honigblond mit Helleren "Strähnchen".

Ich hab schon ziemlich trockenes Haar, deshalb wäre mir blondieren nicht so lieb.

0

Was möchtest Du wissen?